Bei WWE TLC wird Cedric Alexander endlich die Möglichkeit haben, den WWE Cruiserweight Championtitel zurückzuerobern, wenn er sein Rückmatch gegen Buddy Murphy bekommt.

"The Soul of WWE 205 Live" hatte eines der besten Jahre aller WWE Superstars. Im Finale des WWE Cruiserweight Championtitel Turniers bei WrestleMania gewann Alexander den damals vakanten Titel gegen Mustafa Ali. Daraufhin war er lange ungeschlagen, ehe er beim WWE Super Show-Down auf Buddy Murphy traf.

In seiner Heimatstadt Melbourne besiegte Murphy Alexander in einem spannenden Titel Match und feierte gemeinsam mit seinen einheimischen Fans den Gewinn des WWE Cruiserweight Championtitels. Nach dem Verlust des Titels, durchlief Alexander jedoch ein kleines Tief und wurde zweimal von Tony Nese besiegt, was WWE 205 Live General Manager Drake Maverick veranlasste, sich zu weigern, Alexander sein Rückmatch für den Titel bei WWE Survivor Series zu geben.

Nachdem er allerdings bei 205 Live Lio Rush seine erste Niederlage, seit dessen Debüt, zugefügt hatte und Buddy Murphy in einem Tag-Team Match pinnen konnte, bewies Alexander Maverick, dass er bereit für das Rückmatch war. Infolgedessen kündigte Maverick an, dass Alexander tatsächlich Murphys nächster Herausforderer sein würde und dass das Match bei WWE TLC stattfinden würde, welches Sonntagnacht ab 1 Uhr auf WWE Network live übertragen wird!

WWE TLC
WWE TLC
Get WWE Network

Mitwirkende Superstars

WWE TLC
WWE TLC
Get WWE Network

Mitwirkende Superstars

Bei WWE TLC wird Cedric Alexander endlich die Möglichkeit haben, den WWE Cruiserweight Championtitel zurückzuerobern, wenn er sein Rückmatch gegen Buddy Murphy bekommt.

"The Soul of WWE 205 Live" hatte eines der besten Jahre aller WWE Superstars. Im Finale des WWE Cruiserweight Championtitel Turniers bei WrestleMania gewann Alexander den damals vakanten Titel gegen Mustafa Ali. Daraufhin war er lange ungeschlagen, ehe er beim WWE Super Show-Down auf Buddy Murphy traf.

In seiner Heimatstadt Melbourne besiegte Murphy Alexander in einem spannenden Titel Match und feierte gemeinsam mit seinen einheimischen Fans den Gewinn des WWE Cruiserweight Championtitels. Nach dem Verlust des Titels, durchlief Alexander jedoch ein kleines Tief und wurde zweimal von Tony Nese besiegt, was WWE 205 Live General Manager Drake Maverick veranlasste, sich zu weigern, Alexander sein Rückmatch für den Titel bei WWE Survivor Series zu geben.

Nachdem er allerdings bei 205 Live Lio Rush seine erste Niederlage, seit dessen Debüt, zugefügt hatte und Buddy Murphy in einem Tag-Team Match pinnen konnte, bewies Alexander Maverick, dass er bereit für das Rückmatch war. Infolgedessen kündigte Maverick an, dass Alexander tatsächlich Murphys nächster Herausforderer sein würde und dass das Match bei WWE TLC stattfinden würde, welches Sonntagnacht ab 1 Uhr auf WWE Network live übertragen wird!