WWE TLC 2017 match preview

Kurt Angle & Raw Tag Team Champions Dean Ambrose & Seth Rollins vs. Intercontinental Champion The Miz, Cesaro, Sheamus, Braun Strowman & Kane (5-gegen-3 Handicap Tables, Ladders and Chairs Match)

Die Shield-Wiedervereinigung mag zwar noch etwas auf sich warten lassen, das bedeutet aber nicht, dass Dean Ambrose & Seth Rollins alleine in die Schlacht ziehen müssen. Da Roman Reigns nicht an WWE TLC teilnehmen kann, steigt der WWE Hall of Famer Kurt Angle erstmals seit über 11 Jahren wieder in einem WWE-Ring, um den Raw Tag Team Champions gegen das übermächtige Team aus Braun Strowman, Intercontinental Champion The MizKaneCesaro & Sheamus in einem Tables, Ladders & Chairs Match zu helfen.

Die Rückkehr des Olympic Heros in den Ring kommt zu einem völlig unerwarteten Zeitpunkt. The Shield hatte sich gerade neu formiert, nachdem der Intercontinental Champion The Miz wieder und wieder behauptet hatte, Reigns und seine Brüder in Schwarz könnten im WWE-Geschehen der Gegenwart nicht mithalten. Der A-Promi sollte falsch liegen, denn Reigns, Rollins und Ambrose fanden wieder zusammen und gingen Miz und Cesaro & Sheamus brutal an, die jüngst mit dem Kingslayer und dem Lunatic Fringe um deren Tag Team Titel gerungen hatten.

Ambroses im Überschwang gemachte Erklärung, dass The Shield es mit bis zu fünf Gegnern aufnehmen könne und trotzdem gewinne, sollte ihn gleich zweimal heimsuchen. Zuerst, als Miz auf den Raw General Manager Angle Druck ausübte, seine Truppe um Braun Strowman (ein Rivale von Reigns) zu erweitern und zweitens, als Ambrose seine Behauptung wiederholte und Strowman in einem Stahlkäfig-Match gegen Reigns gewann, was ihm und seiner Truppe einen fünften Gegner bescherte: Kane.

Während alles für das epische 3-gegen-5 Match vorbereitet war, schickten unvorhergesehene Umstände Reigns aus dem Rennen. Doch nun wird Angle, der seit Monaten mit Miz zu kämpfen hatte, den ehemaligen WWE Champion ersetzen und eine Chance bekommen, dem Intercontinental Champion zu zeigen, dass seine Zeit noch nicht vorrüber ist.

Lasst euch die Action bei WWE TLC: Tables, Ladders and Chairs nicht entgehen, heute Nacht um 2 Uhr im Live-Stream auf dem preisgekrönten WWE Network und bei Sky Select – optional mit deutschem LIVE-Kommentar!

Die Shield-Wiedervereinigung mag zwar noch etwas auf sich warten lassen, das bedeutet aber nicht, dass Dean Ambrose & Seth Rollins alleine in die Schlacht ziehen müssen. Da Roman Reigns nicht an WWE TLC teilnehmen kann, steigt der WWE Hall of Famer Kurt Angle erstmals seit über 11 Jahren wieder in einem WWE-Ring, um den Raw Tag Team Champions gegen das übermächtige Team aus Braun Strowman, Intercontinental Champion The MizKaneCesaro & Sheamus in einem Tables, Ladders & Chairs Match zu helfen.

Die Rückkehr des Olympic Heros in den Ring kommt zu einem völlig unerwarteten Zeitpunkt. The Shield hatte sich gerade neu formiert, nachdem der Intercontinental Champion The Miz wieder und wieder behauptet hatte, Reigns und seine Brüder in Schwarz könnten im WWE-Geschehen der Gegenwart nicht mithalten. Der A-Promi sollte falsch liegen, denn Reigns, Rollins und Ambrose fanden wieder zusammen und gingen Miz und Cesaro & Sheamus brutal an, die jüngst mit dem Kingslayer und dem Lunatic Fringe um deren Tag Team Titel gerungen hatten.

Ambroses im Überschwang gemachte Erklärung, dass The Shield es mit bis zu fünf Gegnern aufnehmen könne und trotzdem gewinne, sollte ihn gleich zweimal heimsuchen. Zuerst, als Miz auf den Raw General Manager Angle Druck ausübte, seine Truppe um Braun Strowman (ein Rivale von Reigns) zu erweitern und zweitens, als Ambrose seine Behauptung wiederholte und Strowman in einem Stahlkäfig-Match gegen Reigns gewann, was ihm und seiner Truppe einen fünften Gegner bescherte: Kane.

Während alles für das epische 3-gegen-5 Match vorbereitet war, schickten unvorhergesehene Umstände Reigns aus dem Rennen. Doch nun wird Angle, der seit Monaten mit Miz zu kämpfen hatte, den ehemaligen WWE Champion ersetzen und eine Chance bekommen, dem Intercontinental Champion zu zeigen, dass seine Zeit noch nicht vorrüber ist.

Lasst euch die Action bei WWE TLC: Tables, Ladders and Chairs nicht entgehen, heute Nacht um 2 Uhr im Live-Stream auf dem preisgekrönten WWE Network und bei Sky Select – optional mit deutschem LIVE-Kommentar!