Samoa Joe bestätigt Kieferverletzung von NXT TakeOver: Brooklyn II

Samoa Joe bestätigt Kieferverletzung von NXT TakeOver: Brooklyn II

NXT TakeOver: Brooklyn II verlief für Samoa Joe nicht wie geplant. Der Aufgabespezialist hat nicht nur den NXT Championtitel an Shinsuke Nakamura verloren, er verließ das Barclays Center auch noch mit einer bleibenden Erinnerung an seine Schlacht mit dem King of Strong Style.

Komplette TakeOver Berichterstattung | Seht euch TakeOver: Brooklyn II On-Demand auf WWE Network an

Der ehemalige Champion schickte am Montagnachmittag einen Tweet in die Welt, in dem er verrät, dass er sich in dem knallharten Match mit Nakamura den Unterkiefer ausgerenkt hat.

Zu der Verletzung könnte es gekommen sein, als der King of Strong Style Joe mit dem Kinshasa Knietritt ins Gesicht getroffen hatte. Joe fasste sich nach seiner Schlacht an den Kiefer und wurde nach dem Schlagen der Glocke von Offiziellen und dem medizinischen Personal umsorgt. Die Schwere der Verletzung bleibt unbekannt und lässt viele im NXT-Universum fragen, für wie lange der Aufgabespezialist ausfallen wird, oder ob er überhaupt seinen Mund aufmachen kann, um zu reden.

Für mehr News zu dieser Story, schaut zu einem späteren Zeitpunkt wieder vorbei.

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen