NXT TakeOver: Brooklyn Ergebnisse, 22. August 2015

Jushin "Thunder" Liger besiegte Tyler Breeze

NXT TakeOver: Brooklyn Ergebnisse, 22. August 2015

BROOKLYN, N.Y. — Jushin "Thunder" Liger machte ein beeindruckendes WWE Debüt vor 15.589 Zuschauern bei NXT TakeOver: Brooklyn, als er das Eröffnungsmatch gegen Tyler Breeze bestritt. Liger zeigte sofort der Gegner zu sein, nach dem Breeze verlangt hatte, als er Prince Pretty schon zu Beginn in mehrere einzigartige und schmerzvolle Aufgabegriffe nahm. Doch Breeze konnte die Kontrolle übernehmen, nachdem Liger anfing mit dem Selfie-Stick des schönen Prinzen herumzualbern. Breeze konnte die japanische Legende im weiteren Verlauf des Matches niederringen, indem er mehrere von Ligers riskanten Versuchen konterte.

Finn Bálor erklärt wieso Jushin "Thunder" Liger zeitlos ist

Prince Pretty wurde immer frustrierter, da er Liger nicht zum erfolgreichen Pin unten halten konnte, was Liger die Möglichkeit bescherte, Breeze in einem Moment der Unachtsamkeit zu erwischen und mit seiner patentierten Liger Bomb den Sieg zu holen.

The Vaudevillains (mit Blue Pants) besiegten Blake und Murphy (mit Alexa Bliss) - NXT Tag Team Championship Match

NXT TakeOver: Brooklyn Ergebnisse, 22. August 2015

Die NXT Tag Team Champions Blake, Muphy und Alexa Bliss waren geschockt, als sich vor Beginn des Matchs der NXT Fanliebling Blue Pants am Ring zu den The Vaudevillains gesellte und damit für gleiche Chancen sorgte.

The Vaudevillains und Blue Pants feiern ihren Sieg

Die beiden Teams lieferten sich einen aufregenden Schlagabtausch. Nach einigen knapp verpassten Falls beider Teams, stellte sich Blue Pants als ultimativer Ausgleich heraus, indem sie Bliss ausschaltete, bevor diese einen negativen Einfluss auf den Verlauf der Begegnung nehmen konnte. Das ermöglichte beiden Teams es fair untereinander auszufechten, was letztendlich zu einem Whirling Dervish der Vaudevillains führte, um neue NXT Tag Team Champions zu werden.

Apollo Crews besiegte Tye Dillinger

NXT TakeOver: Brooklyn Ergebnisse, 22. August 2015
 

Apollo Crews weiß offenbar, der erste Eindruck zählt.

In seinem Debüt-Match bei NXT, verdrehte Crews dem NXT Universum mit seiner unglaublichen Athletik gegen "The Perfect 10" Tye Dillinger die Köpfe. Mit Crews' Kraft und Schnelligkeit konnte Dillinger letztendlich nicht mithalten. Der Newcomer besiegte den NXT Veteranen mit einem 'Standing Moonsault', um sich den Sieg zu sichern, übrigens an seinem Geburtstag.

Apollo Crews blickt auf sein NXT Debüt zurück

Samoa Joe besiegte Baron Corbin

NXT TakeOver: Brooklyn Ergebnisse, 22. August 2015

Samoa Joe und Baron Corbin lieferten sich bei NXT TakeOver: Brooklyn einen erbarmungslosen Schlagabtausch.

Samoa Joe schickt eine Nachricht an die NXT Umkleide

In dem Match versuchte der Aufgabeexperte Samoa Joe fortlaufen das Monster Corbin in Aufgabegriffe zu nehmen. Im Gegenzug versuchte Corbin Joe mit voller Wucht umzuhauen. Am Ende konnte aber Joe seinen Markengriff Kokina Clutch einrasten lassen, was dem Ringrichter keine andere Wahl ließ, als das Match zu beenden, nachdem Corbin das Bewusstsein verloren hatte.

Bayley besiegte Sasha Banks - NXT Women's Championtitel Match

NXT TakeOver: Brooklyn Ergebnisse, 22. August 2015

Die Divas Revolution rückte bei NXT TakeOver: Brooklyn beim NXT Women's CHampiontitel Match in den Mittelpunkt. Stephanie McMahon betrat die Bühne, um das ausverkaufte Barclays Center daran zu erinnern, dass die Revolution bei NXT begann. Danach, betraten Bayley und die NXT Women's Championesse stilgerecht die Arena, wobei Bayley an Dusty Rhodes gedachte, indem sie sich mit "Polka Dots" schmückte und Banks in einem Cadillac Escalade in das Barclays Center rollte.

In einem Match, das das aufgeheizte Brooklyn Publikum von Beginn an von ihren Sitzen riss, boten Bayley und Banks im Ring alles was sie zu bieten hatten auf. Beide Damen gingen über das gesamte Match mehrfach hohes Risiko ein, doch am Ende war es Bayley, die von einem atemberaubenden Hurricanrana Konter von der Ringecke Kapital schlagen konnte, woraufhin die beliebteste Diva von NXT mit ihrem zweiten und finalen Bayley-to-Belly das Match und den Women's Championtitel gewinnen konnte.

Bayley erfüllt sich ihren Traum

Nach dem Match kamen Charlotte und Becky Lynch zum Ring, um Bayley zu ihrem verdienten Sieg zu gratulieren. Wenige Augenblicke später kehrte Banks in den Ring zurück und es kam zu einer Szene, die an den Madison Square Garden "Curtain Call" der berüchtigten Kliq erinnerte: die vier vordersten Damen der Divas Revolution hielten vier Finger der Four Horsewomen hoch und badeten in der Bewunderung des Publikums. Sie würden am nächsten Tage wieder zu Feinden werden, aber an diesem einen Abend genossen sie gemeinsam das Ausmaß von dem, was sie alle gemeinsam geschaffen hatten.

Finn Bálor besiegte Kevin Owens - NXT Championtitel Leiter-Match

NXT TakeOver: Brooklyn Ergebnisse, 22. August 2015

Finn Bálors Einzug war so Gänsehaut erregende wie immer, als er das Barclays Center mit der Absicht betrat, seinen NXT Championtitel in einem Leiter-Match gegen Kevin Owens zu verteidigen.

Das Match begann mit einem sehr körperlichen Schlagabtausch, sowohl im Ring als auch draußen, bevor die Leiter ins Spiel gebracht wurde. Beide Kontrahenten benutzten die Leiter als Waffe, lange bevor sie versuchten sie überhaupt zu erklimmen.

"Tokio war ein Zufall" |  Offizielle helfen Kevin Owens Backstage

In den letzten Momenten des Matchs, konnte The Demon sowohl Owens' Power Bombing auf die Ringumrandung überstehen, als auch zwei vernichtende Superkicks gegen das Kinn einstecken, um dann Owens' mit dem Coup De Grâce von der Leiter zu stampfen, was ihm die Zeit gab die Leiter wieder aufzurichten, sie hinaufzuklettern und den NXT Championtitel zu ergreifen, um weiterhin auf dem Gipfel von NXT zu verweilen.

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen