WWE NXT Highlights: 14. März 2018

WWE United Kingdom Champion Pete Dunne besiegten Adam Cole durch Disqualifikation

Pete Dunne vs. Adam Cole - WWE United Kingdom Championtitel Match: WWE NXT, 14. März 2018

Das BruiserWeight verteidigt die WWE U.K. Krone gegen den Frontmann der Undiesputed ERA, Adam Cole. Video mit freundlicher Genehmigung des preisgekrönten WWE Network.

Pete Dunne behielt nicht nur seine WWE United Kingdom Championship durch Disqualifikation über Adam Cole, sondern schien auch einen überraschenden Verbündeten zu finden.

Der Kopf-an-Kopf-Showdown des Bruiserweight und des Panama City Playboys war genauso hart  wie erwartet, wobei beide Superstars an ihre jeweiligen Grenzen gebracht wurden.

Der Birmingham-Brawler schaffte es mehrfach, der Beinahe-Niederlage zu entkommen, trotz der Ablenkungsversuche von Coles Undisputed ERA-Partnern Bobby Fish & Kyle O'Reilly.

Nach einem Superkick und dem Last Shot von Cole kickte Dunne auf wundersame Weise aus dem Pinfall-Versuch aus, bevor er seinem Herausforderer auf brutale Weise die Finger verbog. Der WWE U.K. Champion war kurz davor, den Vorteil zu nutzen, bevor die NXT Tag Team Champions den Ring stürmten, was dazu führte, dass der Wettbewerb mit Disqualifikation endete.

Undisputed ERA setzten ihren Angriff auf den Titelträger fort, bis der ehemalige WWE U.K. Championtitel-Herausforderer, Roderick Strong, ins Spiel kam. Zusammen haben Dunne und Strong nicht nur Undisputed ERA aus dem Ring geräumt, sondern auch einen Moment des gegenseitigen Respekts geteilt.

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen