Dakota Kai besiegte Lacey Evans

Dakota Kai besiegte Lacey Evans

Trotz der Tatsache, dass ihr linker Arm von Lacey Evans ins Visier genommen und brutal behandelt wurde, verblüffte die gewiefte Dakota Kai die Lady of NXT, indem sie sich aus dem Weg schlängelte und den Sieg mit einem plötzlichen Cover holte.

Kai hatte kaum Zeit, sich zu freuen, da Shayna Baszler, die Kais Arm bei einem brutalen Angriff im Januar verletzt hatte,  in den Ring kam. Bevor die Queen of Spades Schaden anrichten konnte, kam NXT Women's Champion Ember Moon zu Hilfe, indem sie ihren Rivalen unterbrach und ihr mitteilte, dass sie ihre Rivalität bei TakeOver: New Orleans beenden wird.

Moon schlug als erstes zu und löste eine heftige Prügelei zwischen den aufgebrachten Gegnerinnen aus. Die Submission Magician gewann schließlich die Oberhand und schien kurz davor zu sein, dem linken Arm des Champions noch mehr Schaden zuzufügen, bevor Kai mit einem Tritt gegen den Kiefer der schikanierenden Baszler wieder auftauchte.

Dieses erlaubte Moon, ihre Eclipse auf Baszler abzufeuern und der ehemaligen MMA-Kämpferin vielleicht einen Vorgeschmack darauf zu geben, was am Samstag, den 7. April, in New Orleans passieren könnte.

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen