Aleister Black besiegte Killian Dain

Aleister Black vs. Killian Dain: WWE NXT, 7. März 2018

Aleister Black versucht, seinen Weg zum NXT-Titel zu ebnen, indem er sich gegen SAnitYs Killian Dain durchsetzt. Video mit freundlicher Genehmigung des preisgekrönten WWE WWE Network.

Zwei der siegreichsten Superstars der NXT-Geschichte, Aleister Black und Killian Dain, trafen in einem Match, das potentielle Implikationen für den NXT-Titel mit sich brachte, aufeinander. Um einen Schritt näher an eine NXT Titel-Chance heranzukommen, wusste Black, dass er eine gewaltige Blockade in Form des SAnitY-Ungetüms überwinden musste.

Die Beast of Belfast wollte es ihm nicht einfach machen und nutzte seine Muskelkraft und bösen Absichten, um den niederländischen Zerstörer zu zermürbte. Dain verpasste Black harte Treffer  und benutzten Aufgabegriffe, um ihm den Atem zu rauben. Er erstickte Black mit einem Senton und einer Vader Bomb und ließ Black ausnahmsweise einmal untypisch menschlich erscheinen.

Black suchte die Flucht nach vorne und fand schließlich seine erste Chance, indem er Dains Ulster Plantation in ein Cover zu verwandeln. Die Beast of Belfast schaffte es, aus der Pinning-Situation herauszukommen, wurde dann aber direkt von der Black Mass verschluckt . Blacks patentierter Spin-Kick hinterließ seine Spuren, indem er den 322 Pfund schweren Giganten auf den Boden schickte und den Weg für The Dutch Destroyer ebnete, um den überaus wichtigen Sieg zu erringen.

Nach dem Meilenstein-Sieg entschied NXT General Manager William Regal, dass Black den Preis verdient hatte, den er sich wünschte, und kündigte an, dass Black den NXT Champion Andrade "Cien" Almas bei TakeOver: New Orleans am Samstag, den 7. April, live im preisgekrönten WWE Network, für den NXT Titel herausfordern wird.

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen