Dazu passende Videos

Shayna Baszler besiegte Dakota Kai durch Ringrichter-Stopp

Dakota Kai vs. Shayna Baszler: WWE NXT, 10. Januar 2018

The Queen of Spades macht ein durchlagkräftiges NXT In-Ring-Debüt gegen The Captain of Team Kick, Dakota Kai.

ATLANTA — Es dauerte nicht lange, bis die Mae Young Classic-Finalistin Shayna Baszler dem Rest der NXT Women's Division eine furchterregende Botschaft zukommen ließ, auch der beliebten Titelträgerin Ember Moon.

Nachdem sie im WWE Performance Center ein paar beunruhigende Zwischenfälle erlebt hatte, in denen sie sich Freiheiten mit den anderen NXT-Rekruten herausnahm, gab die Queen of Spades ihr Debüt gegen die Neuseeländerin Dakota Kai. Die ehemalige UFC-Kämpferin überwältigte die Kicks-liebende Kiwi, bearbeitete ihren linken Arm und ihre Schulter und verdrehte ihr Glied auf alle möglichen ungesunden Weisen. Nachdem sie bösartig auf den Arm stampfte, was zu grausamen Verbiegungen führte, entschied der Ringrichter, dass Kai nicht weitermachen könne und erklärte Baszler zur Siegerin.

Unzufrieden mit dem angerichteten Schaden, griff Baszler Kai erneut an, als sie vom medizinischen Team von NXT behandelt wurde und nahm sie in den Kirifuda Clutch, bevor Moon in den Ring stürmte, um die dreiste Newcomerin  aufzuhalten. Baszler wich zurück und verließ den Ring ohne weiteren Ärger, obwohl ihr bedrohliches Lächeln andeutete, dass ihre Einschüchterungskampagne  gerade erst begonnen hatte.

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen