NXT Videos: Ungeschlagene Superstars kollidieren

Drew McIntyre besiegte Killian Dain, um sich ein Match gegen NXT Champion Bobby Roode bei TakeOver: Brooklyn III zu verdienen

Drew McIntyre vs. Killian Dain: WWE NXT, 19. Juli 2017

Mit einem NXT Championtitel Match auf dem Spiel stehend, gehen die unbesiegten Superstars Drew McIntyre und Killian Dain ins eins gegen eins. Zur Verfügung gestellt vom preisgekrönten WWE Network.

Drew McIntyre und Killian Dain waren sich des gewaltigen Einsatzes in dieser Begegnung bewusst, als sie sich im Main Event der Woche übereinander hermachten. Beide Superstars verteidigten ihre eindrucksvolle, ungebrochene Siegesserie, doch kämpften sie auch um einen Preis, der noch süßer schmeckte als eine weiße Weste: Die Gelegenheit den NXT Champion  Bobby Roode bei TakeOver: Brooklyn III herauszufordern.

Die monströsen Brawler wechselten sich mit kolossalen Treffern ab, bis der 300-Pfund schwere Dain seinen Gegner mit einem Fisherman Superplex aus großer Höhe auf die Matte schickte. McIntyre kämpfte sich voran und punktete mit dem Future Shock DDT, doch das SAnitY Mitglied machte schon bei eins den Kick-Out. McIntyre verpasste Dain den Claymore Kick, doch Dain steckte den Angriff weg und saß wieder aufrecht noch bevor ein Pin überhaupt versucht werden konnte. McIntyre hatte keine andere Wahl als einen weiteren Claymore Kick abzufeuern, der das Beats of Belfast diesmal für drei Schläge auf die Matte brachte.

Mit einem NXT Championtitel Match in Reichweite, zeigte McIntyre kein Interesse sich in seinem Sieg zu sonnen. Stattdessen starrte er in die Kamera und richtete sich direkt an den Champion: "Ich komme um dich und deinen verdammten Titel zu holen."

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen