Aleister Black besiegte Kassius Ohno

Aleister Black vs. Kassius Ohno: WWE NXT, June 21, 2017

Two of NXT's hardest hitters go head-to-head when Aleister Black, undefeated inside the yellow ropes, takes on Kassius Ohno. Video courtesy of the award-winning WWE Network.

Es ist schwer zu sagen welcher Aufprall Kassius Ohno härter traf: Der von Erwartung und Realität, oder der von Aleister Blacks Stiefel in seinem Gesicht.

Ohno brachte sich selbst in die Lage von Black eins auf die Glocke zu bekommen und gepinnt zu werden. Black bleibt somit bei NXT auf WWE Network. ungeschlagen. Er wollte sich selbst beweisen der Beste bei NXT zu sein und, indem er General Manager William Regal bat ihm eine echte Herausforderung zu geben, Hideo Itami  zu zeigen, dass es einen passenden Weg gibt mit Rückschlägen umzugehen. Mit Black wurde Ohnos Wunsch erfüllt.

Die gaben sich die Hände und begannen das Match mit Griffen, was zeigte, dass ihr gegenseitiger Respekt seit den Tagen in denen Ohno Black mittrainierte nicht verschwunden ist. Doch dauerte es nicht lange bis die Intensität des Matchs zunahm, dank eines harten Chops von Ohno und NXTs beste Schläger begannen sich die Seele aus dem Leib zu prügeln.

Der Knockout Artist vom NXT stellte Black auf die Probe. Er schlug hart zu und traute sich sogar, seinen Gegner zwischendrin zu verspotten. Die Mätzchen gingen aber ins Auga, da Black wütend auf Ohno eintrat. Am Ende war es ein brutaler und schneller Austausch, der damit endete, dass Ohno einen Rolling Elbow versuchte, jedoch von der Black Mass geradezu verschluckt wurde. Es war diesmal nicht leicht, doch der gelassene Aleister ließ einen weiteren Superstar "schwarz sehen".

WWE NXT könnt ihr euch in Deutschland exklusiv auf WWE Network ansehen, in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag live oder im Anschluss On-Demand.

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen