NXT Videos: Hideo Itami ist zurück im Ring

Asuka platzte in die Battle Royal um die Nr. 1 Herausforderschaft auf den NXT Women's Championtitel

NXT Women's Championtitel Nr. 1 Herausforderer Battle Royal: WWE NXT, 3. Mai 2017

Ember Moon, Ruby Riot, Nikki Cross und andere Top-Athletinnen der NXT Women's Division wettstreiten um die Chance gegen Asuka antreten zu dürfen. – Zur Verfügung gestellt von WWE Network.

Fünfzehn elitäre Athletinnen – einschließlich etablierter NXT Superstars, Top-Kandidaten aus dem WWE Performance Center und gefeierte Free Agents – füllten den Ring für eine Chance eine Titelchance bei NXT TakeOver: Chicago gegen den unbesiegten NXT Women's Champion zu gewinnen.

Als sich der Staub gelegt hatte, wurde nicht eine Frau zur Siegerin erklärt – Asuka hatts ihre Finger zu sehr im Spiel gehabt – es gingen drei Herausforderinnen aus dem Match hervor, trotz aller Bemühungen der "Empress of Tomorrow".

Die Battle Royal eine zermürbende Schlacht und die Action war von Beginn an unerbittlich. Als Teilnehmerinnen wie die knallharte Sonya Deville und die ehemalige Marine Corps Militärpolizeibeamtin Lacey Evans ausschieden, blieben schließlich sechs Superstars übrig:Ember Moon, Ruby Riot, Nikki Cross, Liv Morgan, Billie Kay und Peyton Royce. Alsbald Cross dafür sorgte, dass Liv ausschied und Moon das Iconic Duo ausschaltete, standen sich die drei Finalistinnen gegenüber.

Ember ließ den Eclipse gegen Cross folgen, doch ein Versuch dasselbe mit Riot zu tun wurde blockiert, als Asuka zum Ring rannte und sie von der Ringecke stieß, was NXT-Offizielle nach der Glocke rufen ließ. Asuka schickte dann Moon erbarmungslos durch die Seile auf den Hallenboden und griff dann Riot und Cross an.

Asukas Versuch ihre Kontrahenten zu eliminieren ging jedoch nach hinten los. Der General Manager William Regal war außer sich und kam hinzu, um der Empress of Tomorrow mitzuteilen, dass sie nicht gegen einen, sondern gegen drei Herausforderinnen bestehen müssen wird, wenn sie am 20. Mai in einem Fatal 4-Way Match gegen Ember Moon, Ruby Riot und Nikki Cross antritt.

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen