Fotos | Videos
"> -

Zeit und Ort

Donnerstag, Apr 13 | 02:00

Wo es läuft

Holt Euch das Network

WWE NXT Ergebnisse : Alle Details

 

Aleister Black besiegte Corey Hollis

WWE NXT: 12. April 2017

ORLANDO, Florida— Aleister Black ist ein gefährlicher, gefährlicher Mann. Gegen einen an Kräften übertroffenen Corey Hollis brauchte der gefeierte Angreifer aus Amsterdam nur einen Move, um in seinem Full Sail University den Sieg einzufahren.

Mit seinen Händen hinter seinem Rücken verschränkt, bündelte Black in aller Stille seine Stärke – wenn nicht sogar eine unbehagliche Stille im Auge eines Sturms – als er darauf wartete, dass sein Gegner den ersten Move macht. Hollis griff deckungslos an und sobald er in Reichweite war, ließ Black ihn dafür bezahlen, indem er seinem Gegner seinen vernichtenden Spin-Kick – die Black Mass – verpasste und ihn zum Pin auf die Matte drückte.

 

Tye Dillinger und Eric Young bestreiten nächste Woche ein Stahlkäfig-Match

WWE NXT: 12. April 2017

Obwohl Tye Dillinger nun ein Superstar bei SmackDown LIVE ist, hat "The Perfect 10" noch immer eine Rechnung bei NXT offen ... nämlich mit Eric Young. Dillinger wird nächste Woche seine Chance bekommen diese zu begleichen, denn NXT General Manager William Regal gewährte dem beliebten Superstar ein Stahlkäfig-Match gegen SAnitYs Anführer. Wird der Käfig ausreichen, um andere SAnitY Mitglieder von einer Einmischung in diesem entscheidenden Match abzuhalten?

 

#DIY besiegten Dylan Miley & Michael Blais

#DIY vs. Dylan Miley & Michael Blais: WWE NXT, 12. April 2017

Johnny Gargano & Tommaso Ciampa treffen in einem Tag-Team-Match auf die unglaubliche Kraft des 300-Pfund starken Dylan Miley – Zur Verfügung gestellt von WWE Network.

#DYI, die bei ihrer Jagd nach dem NXT Tag Team Championtitel bei TakeOver: Orlando ohne Beute zurückkehrten, wollten ihr Momentum in einem Match gegen Michael Blais und den 300-Pfund schweren Dylan Miley zurückgewinnen.

Miley machte es ihnen nicht leicht ihr Ziel zu erreichen, denn er nutzte seine unglaubliche Kraft, um #DIY zu überwältigen. Er rannte durch einen Clothesline-Versuch von Tommaso Ciampa  und schnappte sich später Johnny Gargano in einem wahnsinnigen Vertical-Suplex, wobei er Johnny Wrestling 20 Sekunden lang in der Luft behielt.

Blais hatte aber erheblich weniger Erfolg und übergab die Offensive durch einen Wechsel. #DIYs schnellen Tag-Mechanismen zeigten Wirkung, was in einem Meeting in the Middle zum Pin gegen Blais führte.

Wütend über den Ausgang drehte Miley durch und vermöbelte Blais ohne jedes Erbarmen, wobei er seinen Partner immer wieder auf die Bretter schlug, um ihn dann mit einem Powerslam abzufertigen.

 

Ruby Riot besiegte Kimberly Frankele

WWE NXT: 12. April 2017

Während das WWE-Universum dem internationalen Women's Tournament auf WWE Network im Sommer entgegenfiebert, traf Ruby Riot bei NXT auf die Newcomerin Kimberly Frankele, in einer Schlacht um ihren Platz in der vollgepackten Division.

Riot punktete früh mit einem Leaping Hurricanrana, doch verlor den Fokus als ihre Erzfeindin, Nikki Cross, an den Ring kam. Frankele schlug auf die abgelenkte Riot ein, verpasste ihr einen Tritt ins Rückgrat und hämmerte mit messerscharfen Chops auf sie ein. Doch die knallharte Riot steckte die Schläge weg und kehrte mit Feuer zurück, um Frankele mit einem Pele Kick zum Sieg abzufertigen. 

Als sie ihren Sieg feierte, lieferte Riot sich ein Blickduell mit Cross, während das SAnitY-Mitglied sich in die Umkleide zurückzog und wenig Zweifel daran ließ, dass die beiden wildesten Superstars der NXT Women's Division sich bald erneut über den Weg laufen werden.

 

Drew McIntyre besiegte Oney Lorcan

Drew McIntyre vs. Oney Lorcan: WWE NXT, 12. April 2017

Die jüngste spektakuläre NXT-Neuverpflichtung, der zurückkehrende Drew McIntyre, trifft in einem extrem körperlichen Hauptmatch auf Oney Lorcan – Zur Verfügung gestellt von WWE Network.

Drew McIntyre erhielt eine heldenhafte begrüßt, als er zum ersten Mal seit fast drei Jahren wieder einen WWE-Ring betrat, um gegen den harten Typen Oney Lorcan anzutreten. Unter "Welcome back"-Rufen, ließ McIntyre seine Muskeln spielen, warf Lorcan mit einigen Belly-to-Belly Suplexes durch das Ringgeviert und pflückte ihn mit einem Gut-Wrench-Suplex auf die Ringumrandung aus der Luft pflückte.

Der Brawler von Boston schlug zurück, erschütterte McIntyre mit scharfen Schlägen gegen Kopf und Brust und auch mit einem Running-Blockbuster-Neckbreaker. Der schottische Superstar gab Lorcan dann einen umgekehrten Alabama Jam mit auf den Weg, um ihn dann mit einem gewaltigen Stiefeltritt von den Beinen zu holen und sich den Sieg zu sichern.

Als der Ringrichter sich um einen verwundeten Lorcan kümmerte, setzte der siegreiche McIntyre das NXT-Universum in Kenntnis, dass er – obwohl er sich jeder Marke im Sports-Entertainment hätte anschließen können – sich für NXT entschieden habe, weil es die Heimat des besten Kaders und des größten Preises ist: der NXT Championtitel.

 

Shinsuke Nakamura verabschiedet sich von NXT

Shinsuke Nakamura verabschiedet sich vom NXT Universum: WWE NXT, 12. April 2017

Der zweimalige NXT Champion Shinsuke Nakamura verabschiedet sich vom leidenschaftlichen NXT-Universum in der Full Sail University – Zur Verfügung gestellt von WWE Network.

Shinsuke Nakamura, der nun offizielles Mitglied im SmackDown LIVE ist, kam ein letztes Mal in die Full Sail University, um sich herzlich von denen zu verabschieden, die ihn im letzten Jahr unterstützt haben.

"Ich werde immer NXT sein," sagte Nakamura, "weil wir NXT sind." Als Superstars und NXT-Offizielle die Bühne füllten, um ihren Respekt zu zeigen, ließ der Superstar zwischen den gelben Seilen ein letztes “YeaOh” los, was die Strong Style Ära bei NXT beendete. Er gesellte sich dann zu seinen Kollegen auf der Bühne, um eine freudige Überraschung zu erfahren, als Finn Bálor auftauchte, um Nakamura alles Gute im blauen Team zu wünschen – ein Superstar der Nakamura dabei geholfen hatte sich bei NXT einzuleben.