-

Zeit und Ort

Donnerstag, Aug 4 | 02:00

Wo es läuft

Holt Euch das Network

WWE NXT Ergebnisse : Alle Details

 

Hideo Itami besiegte Sean Maluta

Hideo Itami vs. Sean Maluta: WWE NXT, 3. August 2016

Nachdem er über ein Jahr lang verletzungsbedingt pausieren musste, kehrt Hideo Itami bei NXT in den Ring zurück. Die komplette neue Episode von NXT gibt es exklusiv auf dem preisgekrönten WWE Network zu sehen.

Hideo Itami feierte seine langersehnte Rückkehr in den Ring und der japanischer Angreifer enttäuschte nicht. In seinem ersten Match seit mehr als einem Jahr traf Itami auf den Newcomer Sean Maluta, der sein NXT-Debüt machte, nachdem er in der ersten Runde der Cruiserweight Classic gegen Kota Ibushi ausgeschieden war. Unter den Zuschauern waren seine CWC-Kollegen Zack Sabre Jr., Tony Nese und Drew Gulak, die alle in die zweite Runde des Turniers eingezogen waren.

Im Ring bewies Itami, keinen Ringrost angesetzt zu haben, indem er Schnellfeuerangriffe auf einen überforderten Maluta losließ. Am Ende siegte Itami, nachdem er sich durch ein Running-Knee den Pinfall geholt hatte.

 

Mojo Rawley vs. Chris Atkins endete ohne Wertung

WWE NXT: 3. August 2016

Mojo Rawley von SmackDown Live hatte einen extrem schnellen Sieg vor Augen, nachdem er seinen Gegner überrollt hatte. Doch dann platzte NXT Champion Samoa Joe hinein, der Ringrichters beim zählen des Pinfalls unterbrach und Rawley und Chris Atkins attackierte. Der Titelträger machte dann deutlich, dass sein Handeln eine Antwort auf die Entscheidung von General Manager William Regal sei, Shinsuke Nakamura zu seinem NXT TakeOver: Brooklyn II Gegner gemacht zu haben, ohne ihn zuerst konsultiert zu haben.

Bevor Joe seine Nachricht ganz überbringen konnte schlug Rawley zurück, um sich an dem samoanischen Superstar zu rächen. Der Superstar machte aber einen teuren Fehler, da er sich Joe mit dem Rücken zuwandte, der sich dann an Rawley heranpirschte und ihn in den Coquina Clutch nahm.

 

NXT Women’s Champion Asuka besiegte Aliyah (Kein Titel-Match)

Aliyah vs. Asuka: WWE NXT, 3. August 2016

NXT Women's Champion Asuka nutzt ihr Match gegen Aliyah, um Bayley eine Botschaft zu übermitteln. Die komplette neue Episode von NXT gibt es exklusiv auf dem preisgekrönten WWE Network zu sehen.

NXT Women’s Champion Asuka besorgte Bayley für ihr Match gegen Aliyah einen Sitzplatz am Ring - im wahrsten Sinne des Wortes. Im Gegenzug warf Bayley den Stuhl beiseite und stand, während Asuka ihre Gegnerin mit giftigen Angriffen zugrunde richtete.

Die freche Titelträgerin spielte die ganze Zeit Kopfspiele mit Bayley, sie unterbrach sogar an einem Punkt ihren Pinfall-Versuch an Aliyah. Letztendlich nahm Asuka ihre besiegte Gegnerin in den Asuka Lock und holte sich einen Sieg durch Aufgabe, doch löste den verheerenden Griff erst als Baley in den Ring trat.

Was wird nächste Woche passieren, wenn Asuka und Baley auf der gepunkteten Linie unterschreiben, um ihr Rückmatch für den NXT Women’s Championtitel bei NXT TakeOver: Brooklyn II offiziell zu machen? Die Anspannung steigt zumindest schon jetzt fieberartig an.

 

Bobby Roode kommt zu NXT

Ist Bobby Roode das neue Gesicht von NXT?: WWE NXT, 3. Aug. 2016

Bobby Roode, einer der heißesten Free Agents im Sports Entertainment, debütiert offiziell bei NXT. Die komplette neue Episode von NXT gibt es exklusiv auf dem preisgekrönten WWE Network zu sehen.

„Das warten hat endlich ein Ende …“

Bobby Roode fand die treffenden Worte, als er seine ersten Äußerungen seit seiner Ankunft bei NXT von sich gab. Die eingebildete Art des Free-Agents kam in seiner ersten NXT-Ansprache voll zur Geltung. Während das NXT-Universum sich ekstatisch freute den früheren World Champion in einem NXT-Ring zu sehen, wurde ihr guter Wille schnell aus dem Fenster geworfen, als Roode über die anwesenden Fans herzog.

Roode prophezeite, dass das Publikum in der Full Sail Arena bald mit Präsidenten und Vize-Präsidenten von Fortune 500 Unternehmen gefüllt sein werden, da er NXT zu einem „besseren Ort“ mache. Der eingebildete Athlet behauptete dann, dass er nun das Heft des „neuen NXT“ in der Hand hielte und von diesem Moment an NXT „glorreich“ sein werde.

Mitwirkende Superstars

 

NXT Tag Team Champions The Revival besiegten TM-61 (Kein Titel-Match)

WWE NXT: 3. August 2016

Die NXT Tag Team Champions The Revival reißen weiter große Sprüche, aber es gibt mehrere Tag-Teams die bereits ungeduldig auf der Stelle treten, um das selbstbewusste Duo herauszufordern. Eines dieser Teams ist TM-61, die Scott Dawson & Dash Wilder im Hauptmatch einen harten Wettkampf boten.

Auch wenn das selbsternannte beste Tag-Team auf dem Planeten ihren hart-zuschlagenden Gegnern mit einem Sieg entkommen konnten, dank eines DDT von Dawson für Nick Miller zur richtigen zeit, sollten sie den Abend nicht komplett unbeschadet überstehen.

Nach dem Match unterbrachen Tommaso Ciampa & Johnny Gargano die Siegesrede der NXT Tag Team Champions, was für fliegende Fäuste nach einem hitzigen Wortwechsel sorgte. Gargano & Ciampa zeigten erneut würdige Herausforderer für die NXT Tag Team Titel zu sein, indem sie Dawson & Wilder abfertigten und dann mit den begehrten Titeln inmitten des Rings thronten. Werden Gargano & Ciampa eine Chance auf den Gewinn der wertvollen Championtitel bekommen?