-

Zeit und Ort

Mittwoch, Mai 11 | 20:00/7 PMC

Wo es läuft

Holt Euch das Network

WWE NXT Ergebnisse : Alle Details

 

NXT Tag Team Champions American Alpha besiegten Corey Hollis & John Skyler (Kein Titelmatch)

American Alpha vs. Corey Hollis & John Skyler:  WWE NXT, 11. Mai 2016

NXT Tag Team Champions American Alpha treffen auf Corey Hollis & John Skyler, während The Revival sich die Sache genau ansieht.

ORLANDO, Florida — Finn Bálor machte diese Woche seinen langersehnte Rückkehr zu NXT, sein erster Auftritt seit Samoa Joe seine 292-Tage dauernde Regentschaft als NXT Champion beendete. The Demon nahm kein Blatt vor den Mund und sagte, dass alle seine Matches mit dem Aufgabespezialisten hätten in beide Richtungen ausschlagen können. Doch bevor er das ausführen konnte, wurde er von seinem Hauptmatch-Gegner, Elias Samson, unterbrochen, der ihn mit einem Lied verspottete. Bálor beendete das spontane Konzert, indem er The Drifter mit einem Pele Kick zum Schweigen brachte.

NXT Fotos | Video Highlights | NXT auf WWE Network ansehen

NXT Tag Team Champions American Alpha besiegten John Skyler & Corey Hollis (Kein Titel-Match)
Bei ihrer ersten Rückkehr in die Full Sail University seit dem Gewinn der NXT Tag Team Titel wurde American Alpha vom NXT Universum wie Helden gefeiert. Jason Jordan & Chad Gable sonnten sich in dem herzlichen Empfang, während sie John Skyler & Corey Hollis zerpflückten.

Obwohl ihre Gegner die Regeln umgingen, schlugen die Champions zurück, als sich The Revival genauer mit American Alpha beschäftigten. Jordan & Gable blieben konzentriert und ließen Grand Amplitude auf Hollis folgen, um sich den Sieg zu sichern. Die NXT Tag Team Champions forderten Scott Dawson & Dash Wilder auf mit ihnen in den Ring zu treten, doch The Revival zogen sich zurück, sagten es sei nicht die Zeit für ein Rückmatch.

 

Shinsuke Nakamura besiegte Alex Riley

Shinsuke Nakamura vs. Alex Riley: WWE NXT, 11. Mai 2016

Wird Alex Rileys Rage ausreichen, um der knallharten Offensive von Shinsuke Nakamura etwas entgegenzusetzen?

Letzte Woche sagte Alex Riley, dass es an der Zeit sei Shinsuke Nakamura zu zeigen, was echte Rage ist. Diese Woche wurde A-Ry dann mit dem "Strong Style" des japanischen Superstars bekanntgemacht. Nakamura hielt in seinem Debüt in der Full Sail University nichts zurück und beantwortete Rileys Spott mit einer Salve aus vernichtenden Schlägen. Der King of Strong Style setzte mit einem Kinshasa Knie-Strike ein Ausrufezeichen, der A-Ry zum Pin auf die Matte brachte.

Mitwirkende Superstars

 

Alexa Bliss besiegte Rachael Ellering

WWE NXT: 11. Mai 2016

Nachdem sie die Athletin in dritter Generation, Tessa Blanchard, vor einigen Wochen abgefertigt hat, nahm sich die kleine aber wilde Alexa Bliss  mit Rachael Ellering einen weiteren reinrassigen Grappler vor, die Tochter von WWE Hall of Famer Paul Ellering. Die Newcomerin  erwischte Bliss unvorbereitet mit einem Roll-Up, machte ihre Gegnering damit aber bloß noch wütender. Alexa zielte bei ihren Angriffen auf den Arm von Ellering, quälte die Athletin in zweiter Generation, um sie schließlich mit dem Sparkle Splash abzufertigen.

 

Finn Bálor besiegte Elias Samson

Finn Bálor vs. Elias Samson:  WWE NXT, 11. Mai 2016

  Nachdem Elias Samson ihn früher am Abend beleidigt hatte, wird Finn Bálor im Main Event gegen The Drifter handgreiflich.

Bálor hatte den Spott und Hohn durch Samon nicht vergessen und war wild darauf The Drifter im Main Event zwischen die Finger zu bekommen. The Demon fackelte nicht lange und zwang Samson zum Rückzug in den Ringside-Bereich, wo er sich kurz sammeln musste.

The Drifter übernahm bald die Kontrolle über die Begegnung und machte sich an Bálors mit Tape versehener Schulter zu schaffen. Doch mit dem NXT-Universum im Rücken konnte Finn sich zurückkämpfen und verpasste Samson einen Running-Kick aus der Ringumrandung, gefolgt von dem Sling Blade und dem vernichtenden DDT, den er 1916 nennt, um das Match für sich zu entscheiden.

Samson war für den Abend ruhig gestellt und Bálor sprach aus, was er schon den ganzen Abend sagen wollte: Er will sein NXT Championtitel Rückmatch! The Demon sagte er sei besessen davon den Titel zurückzubekommen und werde vor nichts zurückschrecken das zu tun. Samoa Joe erschien auf der Bildfläche, um Bálor zu sagen, dass er kein Rückmatch verdient habe. Zum Ärger des Champions, kam NXT-Präsident William Regal  heraus, um bekanntzugeben, dass Bálor sein Rückmatch bei NXT TakeOver am Mittwoch, den 8. Juni bekommen wird! Die Reaktion des Demons? Ein Dive über die Seile – und Regal – auf Joe. Bálor schnappte sich den NXT Titel und sagte Joe, er solle es genießen Champion zu sein so lange es andauere, weil es nicht mehr lange andauern würde. Wird The Demon sein Versprechen bei TakeOver in vier Wochen einlösen?