-

Zeit und Ort

Mittwoch, Apr 20 | 20:00/7 PMC

Wo es läuft

Holt Euch das Network

WWE NXT Ergebnisse : Alle Details

 

Die NXT Tag Team Champions American Alpha besiegten Enzo Amore & Colin Cassady (Kein Titelmatch)

American Alpha vs. Enzo Amore & Colin Cassady:  WWE NXT, April 20, 2016

Die neu-gekrönten NXT Tag Team Champions American Alpha treffen auf ein Team, das Raw und SmackDown im Sturm erobert: Enzo Amore & Colin Cassady.

DALLAS — Während einige der beliebtesten Stars von NXT bei Raw und SmackDown aufschlagen, gab es nie eine bessere Zeit für den restlichen Kader zu verschen, sich zwischen den gelben Seilen bemerkbar zu machen, oder fü

DALLAS — Während einige der beliebtesten Stars von NXT bei Raw und SmackDown aufschlagen, gab es nie eine bessere Zeit für den restlichen Kader zu versuchen, sich zwischen den gelben Seilen bemerkbar zu machen, oder für einige neue Gesichter, sich dem NXT Universum vorzustellen. Diese Woche gab es eine Mischung aus beiden, da die neuen NXT Tag Team Champions American Alpha die Herausforderung von Enzo Amore & Collin Cassady akzeptierten und Apollo Crews sich in der Schusslinie von Samoa Joe wiederfand. Außerdem machte der spaßliebende No Way Jose sein NXT Debüt gegen den deutschen NXT Star Alexander Wolfe!

NXT Tag Team Champions American Alpha besiegten Enzo Amore & Colin Cassady (Kein Titelmatch)
Zwei der beliebtesten Teams von NXT trafen zum Beginn der Show in einem Freundschaftsmatch aufeinander. Letzte Woche baten Enzo Amore & Colin Cassady  die NXT Tag Team Champions für diesen Showdown, der kein Titelmatch war, um zu sehen was American Alpha so drauf haben. Amore fand das aus erster Hand heraus, als Gable ihn unmittelbar nach dem Ertönen der Glocke mit Leichtigkeit auf die Matte schickte. Gable und Jordan schnappten sich schnell Enzos Arm, um sich an ihrem ungestümen Gegner zu schaffen zu machen, während sie sich ein- und auswechselten.

Der rauflustige Amore konnte schließlich den Champions entkommen und wechselte Big Cass ein. Cassady ging in den Lock-Up mit Jordan und nutzte seine Größe und Stärke als Vorteil, um die Kontrolle über das Match zu erlangen. Die Teams schienen sich in eine Sackgasse zu manövrieren, nachdem Gable und Amore in der Ecke die Köpfe zusammenschlugen, doch Enzo taumelte zurück in seine Ecke und brachte Big Cass ins Spiel. Das erfahrene Duo wollte die Champions auf den Seilen haben, aber der hinterlistige Gable wich einem Splash von dem 2,13 Meter Mann aus und taggte einen wilden Jordan ein. Big Cass fing sich eine Kugel für Enzo ein, als er einen Spear von Jordan abfing, doch blieb der aus New Jersey stammende deshalb mit den Champions alleine im Ring. American Alpha ließ Grand Amplitude folgen, um sich einen großen Sieg über die neuesten Superstars von Raw und SmackDown zu verdienen.

r einige neue Gesichter, sich dem NXT Universum vorzustellen. Diese Woche gab es eine Mischung aus beiden, da die neuen NXT Tag Team Champions American Alpha die Herausforderung von Enzo Amore & Collin Cassady akzeptierten und Apollo Crews sich in der Schusslinie von Samoa Joe wiederfand. Außerdem machte der spaßliebende No Way Jose sein NXT Debüt gegen den deutschen NXT Star Alexander Wolfe!

NXT Tag Team Champions American Alpha besiegten Enzo Amore & Colin Cassady (Kein Titelmatch)
Zwei der beliebtesten Teams von NXT trafen zum Beginn der Show in einem Freundschaftsmatch aufeinander. Letzte Woche baten Enzo Amore & Colin Cassady  die NXT Tag Team Champions für diesen Showdown, der kein Titelmatch war, um zu sehen was American Alpha so drauf haben. Amore fand das aus erster Hand heraus, als Gable ihn unmittelbar nach dem Ertönen der Glocke mit Leichtigkeit auf die Matte schickte. Gable und Jordan schnappten sich schnell Enzos Arm, um sich an ihrem ungestümen Gegner zu schaffen zu machen, während sie sich ein- und auswechselten.

Der rauflustige Amore konnte schließlich den Champions entkommen und wechselte Big Cass ein. Cassady ging in den Lock-Up mit Jordan und nutzte seine Größe und Stärke als Vorteil, um die Kontrolle über das Match zu erlangen. Die Teams schienen sich in eine Sackgasse zu manövrieren, nachdem Gable und Amore in der Ecke die Köpfe zusammenschlugen, doch Enzo taumelte zurück in seine Ecke und brachte Big Cass ins Spiel. Das erfahrene Duo wollte die Champions auf den Seilen haben, aber der hinterlistige Gable wich einem Splash von dem 2,13 Meter Mann aus und taggte einen wilden Jordan ein. Big Cass fing sich eine Kugel für Enzo ein, als er einen Spear von Jordan abfing, doch stand der aus New Jersey stammende plötzlich mit den Champions alleine im Ring. American Alpha ließ Grand Amplitude folgen, um sich einen großen Sieg über die neuesten Superstars von Raw und SmackDown zu verdienen.

Mitwirkende Superstars

 

No Way Jose besiegte Alexander Wolfe

No Way Jose vs. Alexander Wolfe: WWE NXT, 20. April 2016

Der neueste NXT Superstar, No Way Jose, trifft in seinem Debüt auf die deutsche Nachwuchshoffnung Alexander Wolfe. Das Video wurde bereitgestellt vom preisgekrönten WWE Network.

Das Publikum in Dallas bekam diese Woche mit dem Debüt des neuesten NXT Superstars No Way Jose so einiges geboten. Der stoische Alexander Wolfe wurde von dem einzigartigen Style des Newcomers überrumpelt, als Jose sich von Beginn an aus den Fängen des Deutschen tänzelte. Wolfe versuchte Jose zur Aufgabe zu zwingen, doch als der Ringrichter ihn fragte, ob er aufgeben würde, hatte der energische Newcomer nur eine Antwort parat: “No way!”.

Jose mag zwar leichtfüßig zu sein, doch Wolfe hat am eigenen Leib erfahren, dass er auch einen harten Schlag hat. No Way Jose überraschte den aus Dresden stammenden Deutschen mit einer Reihe von Home-Run Swinging-Double-Axehandles, bevor er Wolfe eine rechte Geraden gegen den Kiefer verpasste und sein Debüt zu einem siegreichen machte.

Mitwirkende Superstars

 

Nia Jax besiegte Deonna Purrazzo

WWE NXT: 20. April 2016

Die mächtige Nia Jax will sich als Top-Herausforderin für NXT Women's Champion Asuka etablieren. Sie brachte sich diese Woche in eine gute Position, indem sie Deonna Purrazzo binnen Minuten zerpflückte. Die starke Athletin holte sich den Pin, nachdem sie Purrazzo mit einem vernichtenden Leg-Drop zerstörte hatte.

Mitwirkende Superstars

 

Samoa Joe besiegte Apollo Crews

Apollo Crews vs. Samoa Joe: WWE NXT, 20. April 2016

Apollo Crews versucht, seine Siegesserie von Raw und SmackDown bei NXT fortzusetzen, doch dem agilen Newcomer steht ein gewaltiges Hindernis im Weg: Samoa Joe.

Samoa Joe war wütend darüber TakeOver: Dallas nicht mit dem NXT Championtitel verlassen zu haben und erklärte Apollo Crews zum nächsten Opfer seines Krieges zum Besten zu werden. Doch Crews ritt seit seinem Debüt nach WrestleMania bei Raw und SmackDown auf einer hohen Welle. Der Anführer der Apollo Nation verschaffte sich früh einen Vorteil, indem er Joe mit einem Headlock niederrang, doch der Veterane befreite sich und brachte Crews mit einer Salve von Schlägen ins Wanken.

Die beiden Superstars gaben wechselnd die Kontrolle aus der Hand, bis Samoe Joe sich durchsetzte und die Oberhand über Crews gewann. Der Veterane prügelte Crews in die Bretter, doch das feuerte seinen Gegner bloß an. Crews stürzte Joe mit einem Suplex, schaffte ihn mit einer großen Clothesline auf die Matte, der er einen bilderbuchreifen Moonsault folgen ließ, konnte den Aufgabespezialisten aber nicht abfertigen.

Crews versuchte aus der Situation mit einem Big-Boot und seiner Spinning-Powerbomb Kapital zu schlagen, doch rannte in einen Big Slam durch Joe. Der Aufgabespezialist reagierte mit einer Reihe von Faustschlägen auf Crews, bevor er den Coquina Clutch einrasten ließ und Crews zur Aufgabe zwang.

 

Mitwirkende Superstars