WWE NXT Ergebnisse: 25. Nov. 2015 - Bayley trifft auf Eva Marie, Nia Jax und die ungleichen Chancen, Samoa Joe lauert Finn Bálor erneut auf

Bayley vs. Eva Marie – NXT Women’s Championtitel Match: WWE NXT, 25. November 2015

Bayley setzt ihren NXT Women’s Championtitel gegen Eva Marie auf Spiel. Letztere hat Nia Jax in ihrer Ecke. Wird die zahlenmäßige Unterlegenheit zu Bayleys Verhängnis?

ORLANDO, Florida —  Zu Beginn von NXT gab Michael Cole bekannt, dass er für NXT-Präsident William Regal übernehmen werde, da dieser sich noch immer von seiner Nacken-OP erhole, der er sich vor einigen Wochen unterzogen hatte. Cole erkläre, dass Regal dagegen gewesen sei, Eva Marie das NXT Women's Championtitel Match zu geben, für das sie Bayley letzte Woche herausgefordert hatte, doch WWE Corporate habe ihn überstimmt und die Bühne für ein polarisierendes Main Event bereitet!

NXT Fotos | Video Highlights |  WWE Network startet in Deutschland

WWE NXT Ergebnisse: 25. Nov. 2015 - Bayley trifft auf Eva Marie, Nia Jax und die ungleichen Chancen, Samoa Joe lauert Finn Bálor erneut auf
Finn Bálor und Samoa Joe unterzeichneten ihren Vertrag für TakeOver: London 
Cole hatte auch den Vorsitz über die Vertragsunterzeichnung zwischen NXT Champion Finn Bálor und Samoa Joe. Bálor wartete nicht bis er angekündigt wurde, stürmte stattdessen den Ring und versprach, er würde seinem früheren Partner in London Schmerzen bereiten. Joe schenkte dem NXT Champion keine Aufmerksamkeit. Der Aufgabespezialist spazierte einfach zum Ring, unterzeichnete den Vertrag und verschwand ohne Bálor auch nur eines Blickes zu würdigen.

Doch als Bálor sich in die Umkleide begab, überfiel Joe ihn aus dem Hinterhalt und trat eine Schlägerei los, die sich ihren Weg zurück in den Ring bahnte. Offizielle hatten Probleme damit die beiden Rivalen zu trennen, schafftem es erst nachdem Joe den NXT Champion mit Coquina Clutch ruhiggestellt hatte. Samoa Joe hinterließ bleibenden Eindruck, aber wird er das auch am 16. Dezember in London schaffen?

Sami Zayn kehrt zu NXT zurück!

Die NXT Tag Team Champions Dash & Dawson besiegten The Vaudevillains
Die Vaudevillains waren in ihrem Match gegen Dash & Dawson auf Rache aus und fest entschlossen sich die NXT Tag Team Championtitel zurückzuholen. Aiden English & Simon Gotch zeigten sich zu Beginn der Begegnung aggressiv, doch die Champions übernahmen bald die Kontrolle, indem sie ihre Angriffe auf Englishs Arm konzentrierten. Die Vaudevillains kämpften aber heldenhaft. Dash & Dawson trafen English mit der Shatter Machine und behielten ihre Titel, nach einem Match in dem es hin und her gegangen war.

Die Champions hatten jedoch keine Zeit sich über ihren Sieg zu freuen, denn Enzo Amore & Collin Cassady kehrten zurück, um es ihnen für jene Attacke heimzuzahlen, die Big Cass letzten Monat außer Gefecht gesetzt hatte. Amore & Cassady fertigten Dash & Dawson mit Freude ab und signalisierten anschließend, dass sie die NXT Tag Team Titel ins Auge gefasst haben.

Eine musikalische Botschaft für den NXT-Kader

WWE NXT Ergebnisse: 25. Nov. 2015 - Bayley trifft auf Eva Marie, Nia Jax und die ungleichen Chancen, Samoa Joe lauert Finn Bálor erneut auf
Emma attackierte Asuka vor ihrem Match gegen Dana Brooke
Dana Brooke wirkte extrem selbstsicher, als sie sich zu ihrem Rückmatch aus TakeOver: Respect begab und versprach ihre Gegnerin Asuka zu vernichten. Wir fanden schnell heraus wieso, als Emma zum Ring eilte und Asuka attackierte. Obwohl Asuka kurzzeitig Emma mit einem Tritt gegen den Kopf lahmlegte, gab Emma eine Ablenkung durch Brooke die Gelegenheit Asuka auf den Boden zu stürzen und sie im Emma Lock gefangen zu nehmen. Haben Emma und Dana die Oberhand über die NXT Newcomerin gewonnen oder haben sie Asuka stattdessen auf hundertachtzig gebracht?

Apollo Crews besiegte Jesse Sorenson
Apollo Crews ging eine Menge durch den Kopf, als er gegen den Independent-Star Jesse Sorenson in den Ring stieg, da sich Baron Corbins TakeOver: London Herausforderung anbahnte. Crews gab mit seiner unglaublichen Kraft und Agilität an und holte sich den Sieg, indem er Sorenson in die Luft schleuderte und ihn auf dem Weg nach unten mit einer donnernden Powerbomb abfing. Crews schnappte sich dann das Mikrofon und akzeptierte Corbins Herausforderung. Er versprach den 'The Lone Wolf' auszuschalten, wenn sie am 16. Dezember auf der anderen Seite des großen Teichs aufeinandertreffen. 

Der NXT Women’s Champion Bayley besiegte Eva Marie
Bayley schien in ihrem Titelmatch schlechte Karten zu haben. Eva Marie predigte das den ganzen Abend über, nahm William Regals leeres Büro ein, prahlte mit ihrer Begabung und stellte die imposante Nia Jax als ihr Backup vor. WWE Corporate schickte sogar den Senior-Offiziellen Charles Robinson vorbei, um sich das Geschehen am Ring anzusehen und "sicherzustellen, dass es keine Kontroverse geben würde".

Bayley gewann beinahe nach einem Bayley-to-Belly Suplex, aber Nia zog den Offiziellen aus dem Ring, bevor er fertig bis drei anzählen konnte.

Bayley blickte über die Seile, um die Situation einzuschätzen, wurde aber beinahe von ihrer Herausforderin eingerollt, während Robinson zum Anzählen in den Ring glitt. Der ursprüngliche Ringrichter wurde weggetragen, zu Robinsons Entsetzen. Während er davon abgelenkt wurde, sprang Nia auf die Ringumrandung und verpasste Bayley einen Kopfstoß. Eva schlug aus der Gelegenheit Kapital, konnte die Championesse aber nicht ausschalten.

Der NXT Women's Champion wirkte gerüstet, den Titel mit Erfolg zu verteidigen, als sie Eva in der Ecke angriff, doch wurde sie von Robinson aufgehalten, der Eva die Chance gab mit Sliced Bread No.2 zuzuschlagen, was beinahe das Ende besiegelte. Doch Bayley schubste Eva in Robinson und beförderte ihn damit aus dem Match. Die Schlacht verlagerte sich an die Seile, wo Bayley den Sieg fest im Blick hatte, dann aber von Nia heruntergezogen wurde. Bayley sammelte sich und ließ Evas "Backup" in die Ringumrandung knallen. Die Championesse begab sich zurück in den Ring und schlug mit einem Super Bayley-to-Belly Suplex von den Seilen zu. Der ursprüngliche Ringrichter schlitterte zurück in den Ring und machte die Anzählung, was Bayley schließlich in einem aufregenden Match den Sieg und den Titel sicherte.

Bayley kam jedoch nie dazu ihren hart-erkämpfen Sieg zu feiern, da Nia sie nach dem Glockenschlag hinterrücks überfiel. Die eindrucksvolle Diva vernichtete Bayley mit zwei Leg Drops, bevor sie mit einem sadistischen Lächeln im Gesicht davon stürmte.

EXKLUSIV: Bayley sammelt sich nach Nias Angriff |  Nichts wird Eva Marie dargereicht

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen