WWE NXT Ergebnisse - 24. Juni 2015: Hideo Itami fordert den NXT Champion heraus, Finn Bálor kollidiert im Main Event mit Rhyno

Finn Bálor vs. Rhyno: WWE NXT, June 24, 2015

With NXT Champion Kevin Owens watching, Finn Bálor seeks retribution on Rhyno, following The Man Beast's brutal attack several weeks ago. Video courtesy of the award-winning WWE Network.

ORLANDO, Florida — Der NXT Champion Kevin Owens hatte in den letzten Wochen alle Hände voll zu tun. Wenn er nicht gerade John Cena und seinen United States Titel ins Visier nimmt, musste sich Owens mit einem furiosen Samoa Joe und dem Herausforderer Nummer eins Finn Bálor beschäftigen, der ihm im Nacken sitzt. Da sein Showdown mit dem dämonischen Superstars am 4. Juli immer näher kommt, stellte sich die Frage, wie Owens mit all den Gefahren zurecht kommt.

NXT Fotos | Video Highlights | WWE NXT kommt immer freitags um 20.15 Uhr auf ProSieben FUN

Hideo Itami richtete sich ans NXT UniversumMit seinem ersten Auftritt seit dem brutalen Parkplatz-Angriff, bei dem er sich einen Rotatorenmanchettenriss zugezogen hatte und gezwungen war seine Teilnahme am Herausforderer Nummer eins Match bei TakeOver: Unstoppable abzusagen, verlor Hideo Itami keine Zeit, um seine Rückkehr in den Ring vorzubereiten. Obwohl er für 3 bis 4 Monate außer Gefecht gesetzt ist, forderte Itami den Gewinner des NXT Championtitel Matchs zwischen Kevin Owens und Finn Bálor, das am 4. Juli stattfindet, für die Zeit nach seiner Rückkehr heraus.

Als er die Herausforderung ausgesprochen hatte, erschien Owens, um sämtliche Beschuldigungen von sich zu weisen, dass er Itamis Angreifer gewesen sei und forderte eine Entschuldigung von Itami, dafür, dass er ihn vor TakeOver einen "bösen Menschen" genannt hatte. Als Itami sich weigerte, stürmte Owens zum Ring, wurde aber von Bálor aufgehalten. Der enigmatische Herausforderer Nummer 1 gewann die Oberhand, wurde aber unvorbereitet von Rhyno getroffen, der ihn brutal von der Bühne kickte. Nach den chaotischen Zuständen, erklärte NXT Präsident William Regal, dass Bálor im Main Event gegen den Man Beast antreten würde!

Seht Euch einen Clip aus dem zweiten Teil von "Wer ist Finn Bálor?" an 

WWE NXT Ergebnisse - 24. Juni  2015: Hideo Itami fordert den NXT Champion heraus, Finn Bálor kollidiert im Main Event mit Rhyno
Enzo Amore & Colin Cassady besiegten Jason Jordan & Sylvester Lefort
Jason Jordans Suche nach einem neuen Partner ging diese Woche weiter, als er sich mit Sylvester Lefort zusammenschloss, um gegen Enzo Amore & Collin Cassady anzutreten. Obwohl es zu erst so schien als würden Jordan & Lefort gut als Team funktionieren, führte ein Kommunikationsproblem dazu, dass Amore Jordan zum Sieg einrollte, was den Amateur-Wrestling Überflieger zur Weißglut brachte und sehr wahrscheinlich auf die Suche nach einem weiteren Partner schickte.

EXKLUSIV: Wird Jordans nächster Partner "ready, willing and Gable" sein?

Dana Brooke besiegte Cassie
Obwohl die Total Diva dachte, sie könnte mit dem NXT Newcomer Cassie spielen, lernte sie schnell, dass die australische Diva keine leicht zu erledigende Aufgabe war. Auch wenn Cassie sich zur Wehr setzte und Dana zu mehreren Gelegenheiten überraschte, kämpfte sich Brooke zum Sieg und gewann das Match mit einem "Fireman's Carry Slam".

WWE NXT Ergebnisse - 24. Juni  2015: Hideo Itami fordert den NXT Champion heraus, Finn Bálor kollidiert im Main Event mit Rhyno
The Hype Bros besiegten Angelo Dawkins & Sawyer Fulton
Nun allgemein Bekannt als die Hype Bros, stürmte das Team aus Mojo Rawley & Zack Ryder diese Woche in die NXT Action. Das Amateur-Wrestling Wissen von Angelo Dawkins & Sawyer Fulton konnte der puren Energie der Hype Bros nichts entgegensetzen, die den Sieg mit einer vernichtenden Spinebuster/Rough Ryder Kombination einfuhren.

Finn Bálor besiegte Rhyno
Nicht nur, dass Bálor mit dem wütenden Rhyno im Hauptmatch klarkommen musste, er musste auch noch das Kommentatoren Pult im Auge behalten, wo Kevin Owens Platz genommen hatte, um zuzuschauen. Der Herausforderer Nummer 1 ging von Anfang an aggressiv zu Werke und lieferte sich mit dem  viel größeren Man Beast einen Schlagabtausch. Bálor schickte Rhyno letztendlich auf den Hallenboden und ließ einen gewaltigen Dive über die Seile folgen.

Der Man Beast gewann im Ring die Kontrolle zurück, indem er versuchte mit einem Bear Hug die Luft aus Bálors Lungen zu quetschen. Rhyno machte bearbeitete die Bauchgegend des Nr. 1 Herausforderers auf den NXT Titel, doch Bálor sog die Unterstützung des NXT Universums in sich auf und kämpfte sich zurück. Der dämonische Superstar stoppte sogar Owens versuchte Einmischung, bevor er den Man Beast mit dem Coup de Grace abfertigte.

Doch gerade als der Ringrichter das Zeichen für die Ringglocke gab, um das Match zu beenden, schlug Owens auf Bálor ein und verprügelte seinen Top-Herausforderer mit Rhynos Hilfe. Bálors Abend schien kein gutes Ende zu nehmen, bis aber plötzlich Samoa Joe zur Rettung herbeieilte. Der Aufgabeexperte verjagte Rhyno und den NXT Champion und gewährleistete, dass Bálor kampfereit blieb.

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen