WWE NXT Ergebnisse - 6. Mai 2015: Itami, Bálor und Breeze schlagen sich, Banks und Lynch unterzeichnen Vertrag für TakeOver

Sasha Banks and Becky Lynch sign the contract for their match at TakeOver: WWE NXT, May 6, 2015

The contract signing for the title match between NXT Women's Champion Sasha Banks and No. 1 Contender Becky Lynch devolves into chaos. Video courtesy of the award-winning WWE Network.

ORLANDO, Florida — Weil TakOver: Unstoppable nur noch zwei Wochen entfernt ist, wuchsen die Spannungen bei NXT weiter an. Finn Bálor begehrte seine Herauforderer Nummer 1 Triple-Threat-Match Gegner zu scouten, kam der Action zwischen Hideo Itami und Tyler Breeze allerdings eine Spur zu nah. Außerdem fand sich die NXT Women's Championesse Sasha Banks in einer misslichen Lage wieder, als ihre Vertragsunterzeichnung mit Becky Lynch sich in eine Schlägerei verwandelte.

NXT Fotos | Video Highlights

Charlotte besiegte Emma
Emma machte mit ihren Psychospielchen gegen Baley weiter und trug für ihr Match gegen Charlotte nicht nur den für die Diva typischen Haarreif sondern auch das T-Shirt. Die ehemalige NXT Women's Championesse war aber nicht in der Stimmung für Spielchen und brachte Emma auf die Matte. Die freche Australierin zog Charlotte von den Seilen und nahm ihre linkes Bein ins Visier, das sie um die Ringseile knotete. Trotz der Schmerzen, kämpfte sich Charlotte zurück und gewann das Match durch Natural Selection.

Emmas Abend war aber noch nicht beendet, da Balyley den Ring betrat und scheinbar bereit ihr zu vergeben und Emma zu umarmen. Doch mit einem durchtriebenen Grinsen für das NXT-Universum, ließ Bayley durchblicken, dass Emma geradewegs in einen Bayley-to-Belly Suplex gelaufen war! Charlotte gab ihr Bestes Bayley zurückzuhalten, aber die wilde Balyey ließ sich nicht dabei aufhalten sich ihre Eigentum zurückzuholen.

WWE NXT Ergebnisse - 6. Mai 2015: Itami, Bálor und Breeze schlagen sich, Banks und Lynch unterzeichnen Vertrag für TakeOver
Rhyno besiegte Bull Dempsey
Zwei der härtesten Mächte von NXT kollidierten diese Woche, als Rhyno in die direkte Konfrontation mit Bull Dempsey ging. Leider für Dempsey, ist die Man Beast auf dem Kriegspfad. Rhyno war nicht aufzuhalten als er den 300-Pfünder mit einem Suplex durch den Ring schleuderte bevor er sich dominant den Sieg mit dem Gore sicherte.

Nach der Schlacht forderte Rhyno Baron Corbin zu einem Showdown bei TakeOver: Unstoppable heraus. Das NXT-Universum schien sich mit der Idee anfreunden zu können, aber wird der Lone Wolf die Herausforderung von der Man Beast annehmen?

NXT Tag Team Champions Blake & Murphy attackierten Enzo Amore & Colin Cassady
Enzo Amore & Collin Cassady sollten gegen das Raufbold-Duo aus Scott Dawson & Dasg Wilder antrete, doch das dreiste Team betrat nicht die Arena als ihre Musik ertönte. Das NXT-Universum fand heraus wieso, als die kameras die NXT Tag Team Champions Blake & Murphy dabei einfingen wie sie brutal Enzo & Big Cass im Backstage Bereich angriffen, woraufhin die Herausforderer Nummer eins nicht dazu in der Lage waren ein Match zu bestreiten.

Sasha Banks & Becky Lynch unterzeichneten den Vertrag für das NXT Women’s Championtitel Match bei TakeOver
Der NXT-Präsident William Regal freute sich den Stift für das neueste NXT Women's Championtitel Match aufs Papier zu setzen, ein Match in dem die Championesse Sasha Banks ihren Titel bei TakeOver gegen Becky Lynch verteidigen muss. Lynch wartete ungedulig darauf zu unterschreiben und erläuterte ihren lebenslangen Traum zu WWE zu kommen, während The Boss, widerwillig ihre Unterschrift unter den Vertrag setzte bevor sie ihn Lynch ins Gesicht warf. 

Daraufhin slammte Banks Becky in den Tisch bevor sie auf Lynchs Kopf stieg und ihren Titel triumphal in die Luft hielt. Doch ihr Triumph war nur von kurzr Dauer, da Lynch eine versuchte Ohrfeige in einen Deep Armbar drehte, die Banks sofort zum Abklopfen brachte. Regal und NXT-Offizielle mussten Lynch von ihrer Ex-Verbündeten trennen, aber Becky machte klar, dass sie bei TakeOver keine leicht zu erledigende Aufgabe sein würde.

Regal spricht über das Titelmatch der Damen

WWE NXT Ergebnisse - 6. Mai 2015: Itami, Bálor und Breeze schlagen sich, Banks und Lynch unterzeichnen Vertrag für TakeOver
Hideo Itami besiegte Tyler Breeze
Mit der Absicht sich die Konkurrenz für das Herausforderer Nummer eins Triple-Threat-Match bei TakeOver: Unstoppable anzusehen, stellte sich Finn Bálor einen Stuhl im Ringside-Bereich auf, um eine gute Sicht auf das Match zwischen Hideo Itami und Tyler Breeze zu bekommen.

Obwohl sich beide Gegner mit der Kontrolle über das Match abwechselten, wurde daraus ein Katz-und-Maus-Spiel. Breeze flüchtete sich schließlich nach draußen, um den blitzschnellen Angriffen Itamis zu entgehen. Itami versuchte Breeze mit einem Big Boot auf den Hallenboden zu treten, aber Prince Pretty wich aus, wodurch Itamis Fuß auf Bálors Kiefer traf. Breeze, zurück im Ring, verfehlte mit dem Beauty Shot als Itami sich duckte und einen Shotgun Kick zum Sieg folgen ließ.

Breeze attackierte Itami nach der Schlacht hinterrücks bis Bálor ihn rausschmiss. Als enegmatische Superstar nach seinem Freund sehen wollte, traf Prince Pretty ihn plötzlich mit einem Supermodel Kick und Itami mit dem Beauty Show, was seinen Gegnern einen schmerzvollen Ausblick auf Takover bot.

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen