WWE NXT, Ergebnisse - 4. Februar 2015: Neville trifft auf Corbin, Bálor hat es im Turnier um den Platz des Herausforderers #1 mit Itami zu tun

Finn Bálor vs. Hideo Itami - NXT Champion-Titel Herausforderer Nummer Eins Turnier Halbfinale: WWE NXT, 4. Feb. 2015

Finn Bálor und Hideo Itami legen ihre Freundschaft, für eine Chance auf eine Finalteilnahme im NXT-Champion-Titel Herausforderer Nummer-1 Turnier, beiseite.

ORLANDO, Fla. —  Gerade einmal eine Woche vor TakeOver: Rival richtete das NXT-Universum seine Aufmerksamkeit auf die Halbfinals des NXT-Turniers um den Platz des Herausforderers #1 auf den NXT-Champion-Titel. Wer erreichte das Finale bei TakeOver am kommenden Mittwoch? Der frühere Champion Adrian Neville prallte auf den unbesiegten Baron Corbin, und auch die Tag-Team-Partner Finn Bálor und Hideo Itami trafen aufeinander.

NXT Fotos | Video-Highlights | Seht Euch WWE NXT auf ProSieben FUN an, Freitag um 22:05 Uhr 

Carmella besiegte Emma

WWE NXT, Ergebnisse - 4. Februar 2015: Neville trifft auf Corbin, Bálor hat es im Turnier um den Platz des Herausforderers #1 mit Itami zu tun

Emma erkannte an, dass es für sie in den vergangenen Monaten nicht so gut gelaufen war, und erklärte, sie kehre zu NXT zurück, um wieder in die Spur zu finden. Doch die lebenslustige Diva begegnete Carmella, die vor Wut kochte und unbedingt einen Sieg erringen wollte, nachdem sie vor einigen Wochen Blue Pants unterlegen war.

Beide Diven gingen aggressiv zu Werke und schienen gleich stark zu sein. Doch Emma verhöhnte die Prinzessin von Staten Island etwas zu lange, geriet in Carmellas typischen Aufgabegriff und musste letztlich abklopfen.

Adrian Neville besiegte Baron Corbin (Halbfinale des Turniers um den Platz des Herausforderers #1 auf den NXT-Champion-Titel)
Der „Mann, Den Die Schwerkraft Vergaß“ hatte für sein Match gegen den viel größeren Baron Corbin eine gute Strategie ausgearbeitet: Mit blitzschnellen Tritten setzte er dem Titanen zu, bevor er sich aus den Klauen des Einsamen Wolfes befreite. Doch die Strategie des früheren NXT-Champions endete, als er in einen gewaltigen Clothesline des 125-Kilogramm-Brockens lief.

Corbin nutzte seine Größe und Kraft zu seinem Vorteil. Mit Leichtigkeit schleuderte er Neville durch den Ring. Corbin schien die vollständige Kontrolle zu haben, bis sich Bull Dempsey außerhalb des Rings von hinten an ihn heranschlich und ihn gegen den stählernen Ringpfosten hämmerte!

Der Einsame Wolf hatte allerdings noch genügend Reserven, um sich wieder in den Ring zu rollen. Dort krabbelte er jedoch direkt in einen Dropkick Nevilles hinein, der ihn in die perfekte Position für den Red Arrow brachte. Neville errang den Sieg und stand damit im Finale des Turniers um den Platz des Herausforderers #1 auf den NXT-Titel! Baron Corbin, der über seine allererste Niederlage wütend war, bekommt am kommenden Mittwoch seine Chance auf Revanche, wenn er bei TakeOver: Rival ein Match ohne Disqualifikation gegen Bull Dempsey bestreitet!

Bayley besiegte Becky Lynch

WWE NXT, Ergebnisse - 4. Februar 2015: Neville trifft auf Corbin, Bálor hat es im Turnier um den Platz des Herausforderers #1 mit Itami zu tun
Zwei Diven, die bei TakeOver die NXT-Damen-Championesse Charlotte herausfordern werden, prallten in dieser Woche aufeinander: Bayley und Becky Lynch! Von Beginn an konzentrierte sich Becky auf Bayleys verletztes linkes Bein. Vielleicht wollte sie auf diese Weise ihre Rivalin noch vor dem Titelmatch der kommenden Woche außer Gefecht setzen.

Es dauerte nicht lange, bis Sasha Banks zum Ring kam, um ihre Freundin genauer zu studieren. Bayley ließ sich davon allerdings nicht ablenken. Die normalerweise sehr unbeschwerte Diva präsentierte eine neue, aggressive Seite. Sie attackierte Becky und zeigte dabei keinerlei Ermüdungserscheinungen. Als Becky den Ring verließ, um ein bisschen zu verschnaufen, schleuderte Sasha Becky zurück in den Ring – genau in einen Belly-to-Bayley Suplex hinein, der sie um den möglichen Sieg brachte. Die Allianz, die als Team B.A.E. bekannt ist, zerbrach, und Sasha und Becky schubsten sich gegenseitig!

Finn Bálor besiegte Hideo Itami (Halbfinale des Turniers um den Platz des Herausforderers #1 auf den NXT-Champion-Titel)

Vor den Augen Nevilles, der sich die Auseinandersetzung vom Kommentatorenpult aus ansah, legten Finn Bálor und Hideo Itami für kurze Zeit ihre Freundschaft auf Eis, da es für beide um den Platz des Herausforderers #1 auf den NXT-Champion-Titel gegen den Überflieger ging. Die beiden Verbündeten stellten unter Beweis, wie gut sie sich kannten, denn sie präsentierten Chain-Wrestling, das dem NXT-Universum vor Spannung den Atem raubte.

Die beiden Freunde tauschten Schlag um Schlag aus; doch keinem gelang es, sich klare Vorteile zu erarbeiten – bis Itami eine Serie blitzschneller Schläge und Tritte ins Ziel brachte, die ihm endgültig die Oberhand zu bescheren schienen. Doch Bálor erholte sich wieder und hämmerte Itami mit einem gewaltigen Dropkick in die Ringecke. Damit war Itami in der richtigen Position für den Coup de Grace vom obersten Seil. Bálor errang den Sieg und stand im Finale des Turniers um den Platz des Herausforderers #1 gegen Neville bei TakeOver: Rival in der kommenden Woche!

Am kommenden Mittwoch finden bei NXT TakeOver: Rival die folgenden Matches statt:

Der NXT-Champion Sami Zayn vs. Kevin Owens 

Die NXT-Championesse Charlotte vs. Bayley vs. Sasha Banks vs. Becky Lynch 

Die NXT-Tag-Team-Champions Wesley Blake & Buddy Murphy vs. The Lucha Dragons

Adrian Neville vs. Finn Bálor – Turnierfinale um den Platz des Herausforderers #1 auf den NXT-Champion-Titel 

Baron Corbin vs. Bull Dempsey – Match ohne Disqualifikation 

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen