Charlotte Flairs Verfolgungsjagd auf die Ruby Riott wird in einem erbitterten Showdown gegen Ruby Riott  bei WWE Fastlane gipfeln, mit dem SmackDown Women's Titel auf dem Spiel stehend.

Das neueste Kapitel in der hitzigen Rivalität zwischen The Queen und ihrer Rebellen-Herausfordererin ereignete sich am 30. Januar bei SmackDown LIVE, als das Trio aus Riott, Liv Morgan und Sarah Logan den Champion in einem 3-gegen-1-Angriff brutal überfiel. Die heftige Abreibung ließ Flair in der Mitte des Rings liegend zurück und kostete sie beinahe den Titel, als Carmella innerhalb von Sekunden einen Cash-In-Versuch ihres Money-in-the-Bank-Vertrags unternahm.

Seitdem ist Charlotte auf einer Mission, entschlossen, Vergeltung gegen Riott und ihre Schurkentruppe zu erlangen. Der SmackDown Women's Champion hat Morgan und Logan in Einzelmatches besiegt, bleibt aber entschlossen in ihrem Bestreben, die Anführerin der Riott Squad in die Hände zu bekommen.

Flair ist so sehr darauf bedacht sich zu rächen, dass sie zugestimmt hat, ihren SmackDown Women's Titel bei WWE Fastlane gegen Riott aufs Spiel zu setzen. Wird die Titelverteidigerin es bereuen, die Forderungen ihrer Rivalin akzeptiert zu haben? Und welche Rolle, wenn überhaupt, wird der Rest der Riott Squad und Flairs Verbündeten, Becky Lynch und Naomi, in diesem SmackDown Women's Titel Showdown spielen? Eines ist sicher: Die Riott Squad haben die Möglichkeit, die Road to WrestleMania 34 für Flair und den Rest der SmackDown LIVE-Frauen zu verändern.

Seht was mit dieser hitzigen Rivalität, die ihren Siedepunkt erreicht hat, passiert, wenn Charlotte Flairs Titel-Showdown gegen Ruby Riott in der Nacht vom 11. auf den 12. März, um 2 Uhr, auf dem preisgekrönten WWE Network und bei Sky Select live übertragen wird – jeweils optional mit deutschem LIVE-Kommentar!

Charlotte Flairs Verfolgungsjagd auf die Ruby Riott wird in einem erbitterten Showdown gegen Ruby Riott  bei WWE Fastlane gipfeln, mit dem SmackDown Women's Titel auf dem Spiel stehend.

Das neueste Kapitel in der hitzigen Rivalität zwischen The Queen und ihrer Rebellen-Herausfordererin ereignete sich am 30. Januar bei SmackDown LIVE, als das Trio aus Riott, Liv Morgan und Sarah Logan den Champion in einem 3-gegen-1-Angriff brutal überfiel. Die heftige Abreibung ließ Flair in der Mitte des Rings liegend zurück und kostete sie beinahe den Titel, als Carmella innerhalb von Sekunden einen Cash-In-Versuch ihres Money-in-the-Bank-Vertrags unternahm.

Seitdem ist Charlotte auf einer Mission, entschlossen, Vergeltung gegen Riott und ihre Schurkentruppe zu erlangen. Der SmackDown Women's Champion hat Morgan und Logan in Einzelmatches besiegt, bleibt aber entschlossen in ihrem Bestreben, die Anführerin der Riott Squad in die Hände zu bekommen.

Flair ist so sehr darauf bedacht sich zu rächen, dass sie zugestimmt hat, ihren SmackDown Women's Titel bei WWE Fastlane gegen Riott aufs Spiel zu setzen. Wird die Titelverteidigerin es bereuen, die Forderungen ihrer Rivalin akzeptiert zu haben? Und welche Rolle, wenn überhaupt, wird der Rest der Riott Squad und Flairs Verbündeten, Becky Lynch und Naomi, in diesem SmackDown Women's Titel Showdown spielen? Eines ist sicher: Die Riott Squad haben die Möglichkeit, die Road to WrestleMania 34 für Flair und den Rest der SmackDown LIVE-Frauen zu verändern.

Seht was mit dieser hitzigen Rivalität, die ihren Siedepunkt erreicht hat, passiert, wenn Charlotte Flairs Titel-Showdown gegen Ruby Riott in der Nacht vom 11. auf den 12. März, um 2 Uhr, auf dem preisgekrönten WWE Network und bei Sky Select live übertragen wird – jeweils optional mit deutschem LIVE-Kommentar!