AJ Styles & Charlotte Flair besiegten R-Truth & Carmella

Styles' Tanzmoves gegen Fabulous Truth gehen bei WWE MMC schief

Nachdem Charlotte Flair bei SmackDown LIVE durch ein LED-Board geflogen ist, zeigt der WWE Champion großen Respekt vor ihren Bemühungen im Showdown der WWE Mixed Match Challenge in dieser Woche. 

Obwohl Charlotte Flair während ihrer Schlägerei im Anschluss ihres Matchs mit Becky Lynch während SmackDown LIVE durch das LED-Board krachte, wurde sie medizinisch freigegeben, um mit WWE Champion AJ Styles in Woche 4 der WWE MMC gegen das Rapping-Duo R-Truth & Carmella anzutreten.

Das führte zu dem vielleicht merkwürdigsten Match in der Geschichte von WWE MMC, zu dem auch ein Wettbewerb gehörte, bei dem das WWE-Universum in einem Duell zwischen dem "Wooo!" und dem "What's up!" einbezogen wurde. Dann kam es unweigerlich zu einer weiteren epischen Tanzpause, die alles vom Cabbage-Patch bis zu einer Battle der Splits beinhaltete (wer mit diesen Fachbegriffen nichts anfangen kann, MUSS es sich einfach auf Facebook Watch ansehen). Und nachdem Styles verlor und Carmella ihn angriff, jagte die Queen sie in einem langen Katz und Maus Spiel, das mehrere Runden dauerte, durch den Ring.

Als die beiden Teams sich an die Arbeit machten, kämpfte sich Charlotte durch ihre Verletzung, um die Kontrolle über Carmella zu geben. Die Queen kostete ihrem Team jedoch auch fast das Match, als sie in ein improvisiertes Aufgabemanöver der Princess of Staten Island verwickelt wurde.

Dann, als Styles versuchte, seinen Gegner für den Pinversuch zu Fall zu bringen, hielt Carmella Truth oben, zumindest bis Flair Mella von der Ringumrandung holte und den Weg für The Phenomenal One frei machte, um das 1-2-3 zu vollenden.

Nächste Woche wird das Team Awe-Ska in einem Showdown der Woche 5 gegen den Ravishing Rusev Day antreten.

Lasst Euch nicht WWE Mixed Match Challenge entgehen, immer Mittwochmorgen um 4 Uhr (MEZ) auf Facebook Watch und ab freitags auch auf WWE Network!

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen