In nur wenigen Monaten bildeten Shane McMahon und The Miz ein Tag-Team, das die Herzen des WWE-Universums eroberte, sich über ihre einzigartigen Beziehungen zu ihren jeweiligen Vätern definierte und zu ungewöhnlichen Titelträgern wurde, als sie The Bar als SmackDown Tag Team Champions während eines echten Krimis bei Royal Rumble ablösten. 

Dann, auf einen Schlag bei WWE Fastlane, nachdem das Tandem es versäumt hatte, die Titel von den Usos zurückzugewinnen, tat Shane das Undenkbare, griff den A-Promi hinterhältig an, ging Miz' Vater ins Gesicht, bevor er ihn auf den Boden schubste, und zwang Mr. Miz, ihm dabei zuzusehen, wie er seinen Sohn in einem unangenehmen und anhaltenden Angriff weiter pulverisierte.

Schon vor seinem erschütternden Verrat an "The Awesome One" hegte Shane einen starken Groll gegen Miz, der den meisten unbewusst war. Die beiden waren in der Vergangenheit selten auf Augenhöhe gewesen, aber als Shane für einen verletzten Miz eintrat, um das Finale des World Cup-Turniers zu gewinnen, erwartete der A-Promi zwei Drittel der Anerkennung als "Best in the World".

Shane wies stillschweigend jeden Beitrag zurück, den Miz während dieses Turniers und auf der Jagd nach den SmackDown Tag Team Titeln geleistet hatte, und er machte ihn dafür verantwortlich, dass sie das Gold bei WWE No Escape an die Usos verloren hatten. 

Zurück bei SmackDown LIVE zeigte Shane das volle Ausmaß seiner Verbitterung gegenüber seinem jetzt ehemaligen Partner und sagte, er genoss es, den Awesome One vor seinem Vater zu verprügeln, und verlangte, dass The Miz bei WrestleMania auftaucht, denn schließlich arbeitet der A-Promi für ihn. Shane schwor, seine Angriffsoffensive in einem Match gegen Miz bei WrestleMania fortzusetzen und versprach eine Niederlage, die "awesome" sein würde.

Verpasst keinesfalls diese extrem persönliche Begegnung auf der Größten Bühne von Allen,  Sonntagnacht, 7./8. April, um 1 Uhr im Livestream auf WWE Network sowie bei Sky Select!

In nur wenigen Monaten bildeten Shane McMahon und The Miz ein Tag-Team, das die Herzen des WWE-Universums eroberte, sich über ihre einzigartigen Beziehungen zu ihren jeweiligen Vätern definierte und zu ungewöhnlichen Titelträgern wurde, als sie The Bar als SmackDown Tag Team Champions während eines echten Krimis bei Royal Rumble ablösten. 

Dann, auf einen Schlag bei WWE Fastlane, nachdem das Tandem es versäumt hatte, die Titel von den Usos zurückzugewinnen, tat Shane das Undenkbare, griff den A-Promi hinterhältig an, ging Miz' Vater ins Gesicht, bevor er ihn auf den Boden schubste, und zwang Mr. Miz, ihm dabei zuzusehen, wie er seinen Sohn in einem unangenehmen und anhaltenden Angriff weiter pulverisierte.

Schon vor seinem erschütternden Verrat an "The Awesome One" hegte Shane einen starken Groll gegen Miz, der den meisten unbewusst war. Die beiden waren in der Vergangenheit selten auf Augenhöhe gewesen, aber als Shane für einen verletzten Miz eintrat, um das Finale des World Cup-Turniers zu gewinnen, erwartete der A-Promi zwei Drittel der Anerkennung als "Best in the World".

Shane wies stillschweigend jeden Beitrag zurück, den Miz während dieses Turniers und auf der Jagd nach den SmackDown Tag Team Titeln geleistet hatte, und er machte ihn dafür verantwortlich, dass sie das Gold bei WWE No Escape an die Usos verloren hatten. 

Zurück bei SmackDown LIVE zeigte Shane das volle Ausmaß seiner Verbitterung gegenüber seinem jetzt ehemaligen Partner und sagte, er genoss es, den Awesome One vor seinem Vater zu verprügeln, und verlangte, dass The Miz bei WrestleMania auftaucht, denn schließlich arbeitet der A-Promi für ihn. Shane schwor, seine Angriffsoffensive in einem Match gegen Miz bei WrestleMania fortzusetzen und versprach eine Niederlage, die "awesome" sein würde.

Verpasst keinesfalls diese extrem persönliche Begegnung auf der Größten Bühne von Allen,  Sonntagnacht, 7./8. April, um 1 Uhr im Livestream auf WWE Network sowie bei Sky Select!