Date and location

Sunday, Apr 8 | 19:00ET/4 PMPT


Wo es läuft

Get the WWE Network
Braun Strowman & Nicholas aus dem WWE-Universum besiegten Sheamus & Cesaro und gewannen die Raw Tag Team Championtitel

Braun Strowman & Nicholas aus dem WWE-Universum besiegten Sheamus & Cesaro und gewannen die Raw Tag Team Championtitel

NEW ORLEANS — Selbst wenn ihr da wart, um es zu sehen, ist es immer noch schwer zu glauben. Bei WrestleMania 34 wählte Braun Strowman ein zufälliges Kind aus der Mercedes-Benz Superdome Menge zu seinem mysteriösen Partner und die beiden besiegten Cesaro & Sheamus für die Raw Tag Team Titel.

Also, ja, ein Junge namens Nicholas ist jetzt die eine Hälfte eurer Raw Tag Team Champions.

Junger WWE-Fan Nicholas schließt sich mit Braun Strowman gegen The Bar zusammen: WrestleMania 34 (WWE Network Exclusive)

Nachdem er Nicholas aus dem WWE-Universum als seinen Partner geholt hat, geht Braun Strowman dazu über, die Raw Tag Team Champions Cesaro & Sheamus zu demolieren: Mit freundlicher Genehmigung des preisgekrönten WWE Network.

Vor dieser unglaublichen Wendung der Ereignisse machten Cesaro & Sheamus jedoch einen festlichen Auftritt auf Größten Bühne von Allen, als sie auf einem Mardi Gras Karnevalswagen voller kostümierter Charaktere ankamen, um die Mardi Gras Perlen ins WWE-Universum zu werfen. Das hat Braun Strowman scheinbar verärgert. Als The Monster Among Men ankam, verjagte er einige der Maskottchen, die The Bar bei sich hatte und warf dann den Wagen, auf dem sie gefahren waren, komplett von der Bühne.

Von da an enthüllte The Monster Among Men, wer sein Tag-Teampartner sein würde - ein zufälliges Mitglied aus dem WWE-Universum. Strowman ging durch die 78.133 WWE-Fans im Mercedes-Benz Superdome, bis er auf dem perfekten Partner stieß: ein kleines Kind namens Nicholas.

Als sie es in den Ring schafften, sagte Strowman zu Nicholas, dass er nur auf der Ringumrandung  stehen müsse und dass Braun sich um den Rest kümmern würde. The Bar, verwirrt durch Strowmans Wahl, spürte zuerst Strowmans Zorn, aber dann kam der wesentliche Vorteil, den sie jetzt besaßen, in den Vordergrund, als sie The Monster Among Men in die Enge trieben und ihn zermürbten.

Strowman kämpfte sich heftig zurück, schlug The Bar mit einem beeindruckenden Crossbody nieder und eliminierte dann Sheamus aus dem Ring. Dann - in einem der vielleicht schockierendsten Momente in der Geschichte von WrestleMania - wechselte Braun Nicholas ein. Der kluge Junge erkannte schnell, dass der Versuch, gegen Cesaro anzutreten, vielleicht nicht die beste Idee war, und wechselte gleich Braun wieder ein.

Dann konnte Strowman einen fliegenden Cesaro in der Luft fangen und sich mit dem Running Powerslam den Sieg holen.

Und damit wurden Braun Strowman und ein kleines Kind die Raw Tag Team Champions, was definitiv das alte Sprichwort untermauert, dass bei WWE alles passieren kann.

NEW ORLEANS — Selbst wenn ihr da wart, um es zu sehen, ist es immer noch schwer zu glauben. Bei WrestleMania 34 wählte Braun Strowman ein zufälliges Kind aus der Mercedes-Benz Superdome Menge zu seinem mysteriösen Partner und die beiden besiegten Cesaro & Sheamus für die Raw Tag Team Titel.

Also, ja, ein Junge namens Nicholas ist jetzt die eine Hälfte eurer Raw Tag Team Champions.

Junger WWE-Fan Nicholas schließt sich mit Braun Strowman gegen The Bar zusammen: WrestleMania 34 (WWE Network Exclusive)

Nachdem er Nicholas aus dem WWE-Universum als seinen Partner geholt hat, geht Braun Strowman dazu über, die Raw Tag Team Champions Cesaro & Sheamus zu demolieren: Mit freundlicher Genehmigung des preisgekrönten WWE Network.

Vor dieser unglaublichen Wendung der Ereignisse machten Cesaro & Sheamus jedoch einen festlichen Auftritt auf Größten Bühne von Allen, als sie auf einem Mardi Gras Karnevalswagen voller kostümierter Charaktere ankamen, um die Mardi Gras Perlen ins WWE-Universum zu werfen. Das hat Braun Strowman scheinbar verärgert. Als The Monster Among Men ankam, verjagte er einige der Maskottchen, die The Bar bei sich hatte und warf dann den Wagen, auf dem sie gefahren waren, komplett von der Bühne.

Von da an enthüllte The Monster Among Men, wer sein Tag-Teampartner sein würde - ein zufälliges Mitglied aus dem WWE-Universum. Strowman ging durch die 78.133 WWE-Fans im Mercedes-Benz Superdome, bis er auf dem perfekten Partner stieß: ein kleines Kind namens Nicholas.

Als sie es in den Ring schafften, sagte Strowman zu Nicholas, dass er nur auf der Ringumrandung  stehen müsse und dass Braun sich um den Rest kümmern würde. The Bar, verwirrt durch Strowmans Wahl, spürte zuerst Strowmans Zorn, aber dann kam der wesentliche Vorteil, den sie jetzt besaßen, in den Vordergrund, als sie The Monster Among Men in die Enge trieben und ihn zermürbten.

Strowman kämpfte sich heftig zurück, schlug The Bar mit einem beeindruckenden Crossbody nieder und eliminierte dann Sheamus aus dem Ring. Dann - in einem der vielleicht schockierendsten Momente in der Geschichte von WrestleMania - wechselte Braun Nicholas ein. Der kluge Junge erkannte schnell, dass der Versuch, gegen Cesaro anzutreten, vielleicht nicht die beste Idee war, und wechselte gleich Braun wieder ein.

Dann konnte Strowman einen fliegenden Cesaro in der Luft fangen und sich mit dem Running Powerslam den Sieg holen.

Und damit wurden Braun Strowman und ein kleines Kind die Raw Tag Team Champions, was definitiv das alte Sprichwort untermauert, dass bei WWE alles passieren kann.