Nachdem sie wochenang die abfälligen Kommentare der Dudleys ertrugen, machen sich Jimmy & Jey für ihr Match gegen Bubba Ray und D-Von bereit.

Was mit einem schockierenden Betrug begann, wird bei WrestleMania seinen sehr persönlichen inter-familiären Höhepunkt erreichen.

Die Anoa´i Dynastie gegen die Dudleys.

In der RAW-Ausgabe vom 8. Februar zerstörten Bubba Ray & D-Von Dudley die Illusion, dass sie „die netten Jungs von damals“ waren, indem sie Jimmy & Jey Uso hintergingen und die Zwillinge durch zwei Tische krachen ließen.  Mit der Behauptung, das WWE Universum sei sich ihrer zu sicher gewesen, erinnerten die Dudleys – das höchst dekorierte Tag Team der WWE Geschichte – alle bei WWE (und besonders die Usos) daran, wie bösartig sie sein können.

Die Attacke gegen Jimmy & Jey bauten die Dudleys zu einer kompletten Breitseite gegen die stolze Anoa´i Familie aus, indem sie weitere Familienmitglieder attackierten. Der Vater der Usos, WWE Hall of Famer Rikishi, wurde mit Trash Talk geschmäht, während ihr Cousin Roman Reigns sogar einen sehr handfesten Angriff abbekam.

Falls der Plan war, die Usos in absolute Rage zu versetzen, ist dieser voll aufgegangen. Die samoanischen Zwillinge wollen den Dudleys zeigen, warum sie – und nicht Bubba Ray & D-Von – den Slammy für das „Tag Team des Jahres 2015“ gewannen. Die Dudleys dominierten mehr, als nur die Attitude Ära, doch sind sie auch einem der erfolgreichsten Tag Teams der vergangenen Jahre gewachsen, den Uso-crazy Zwillingen?

Auf der Größten Bühne von Allen kommt es zum Aufeinandertreffen der Usos mit den Dudley Boyz. Zu sehen auf dem preisgekrönten WWE Network, in der Nacht vom 3. auf den 4. April ab 1 Uhr.

Nachdem sie wochenang die abfälligen Kommentare der Dudleys ertrugen, machen sich Jimmy & Jey für ihr Match gegen Bubba Ray und D-Von bereit.

Was mit einem schockierenden Betrug begann, wird bei WrestleMania seinen sehr persönlichen inter-familiären Höhepunkt erreichen.

Die Anoa´i Dynastie gegen die Dudleys.

In der RAW-Ausgabe vom 8. Februar zerstörten Bubba Ray & D-Von Dudley die Illusion, dass sie „die netten Jungs von damals“ waren, indem sie Jimmy & Jey Uso hintergingen und die Zwillinge durch zwei Tische krachen ließen.  Mit der Behauptung, das WWE Universum sei sich ihrer zu sicher gewesen, erinnerten die Dudleys – das höchst dekorierte Tag Team der WWE Geschichte – alle bei WWE (und besonders die Usos) daran, wie bösartig sie sein können.

Die Attacke gegen Jimmy & Jey bauten die Dudleys zu einer kompletten Breitseite gegen die stolze Anoa´i Familie aus, indem sie weitere Familienmitglieder attackierten. Der Vater der Usos, WWE Hall of Famer Rikishi, wurde mit Trash Talk geschmäht, während ihr Cousin Roman Reigns sogar einen sehr handfesten Angriff abbekam.

Falls der Plan war, die Usos in absolute Rage zu versetzen, ist dieser voll aufgegangen. Die samoanischen Zwillinge wollen den Dudleys zeigen, warum sie – und nicht Bubba Ray & D-Von – den Slammy für das „Tag Team des Jahres 2015“ gewannen. Die Dudleys dominierten mehr, als nur die Attitude Ära, doch sind sie auch einem der erfolgreichsten Tag Teams der vergangenen Jahre gewachsen, den Uso-crazy Zwillingen?

Auf der Größten Bühne von Allen kommt es zum Aufeinandertreffen der Usos mit den Dudley Boyz. Zu sehen auf dem preisgekrönten WWE Network, in der Nacht vom 3. auf den 4. April ab 1 Uhr.