-

Zeit und Ort

Montag, Sep 18 | 21:00

Wo es läuft

Total Bellas Ergebnisse : Schneller Überblick

Total Bellas Ergebnisse : Alle Details

 

Berufstätige Frau

Wie Ihr in Total Bellas sicher bereits mitbekommen habt, geht Nikki Bella nicht davon aus, bald zu heiraten oder Kinder zu bekommen. Brie Bella, auch das dürfte Euch bekannt sein, gefällt der Kompromiss ihrer Schwester gar nicht. In dieser Woche trifft das ganz besonders zu, denn sie weiß, dass sie Nikki die unglaubliche Jungesellinnen- und Baby-Partys nie vergelten kann. Also beschließt Brie, eine „Frauen-Power-Party“ zu schmeißen, um Nikki als hart arbeitende Karrierefrau zu feiern. Die Party verläuft…grauenvoll.

Zum einen hatte sie den Vorschlag kaum gemacht, da verriet JJ ihn auch schon, und die allgemeine Meinung aller Familienmitglieder – einschließlich John Cena – lautet: Das ist doch eher eine Mitleidsparty. Also lässt Nikki sie platzen. Doch wir bekommen einen kleinen Einblick in die unterschiedlichen Gefühle, die sie für ihre Familienmitglieder hegt, als sie Winston, den Hund aus Staffel 1, den sie Brie und Daniel Bryan überlassen musste, als sie wieder auf Tournee ging, wiedersieht.

Nikki, die sich die Pflege des Welpen mit Brie teilt, sieht in Winston das einzige Kind, das sie je haben wird. Doch Brie und Bryan halten ihr ihre elterlichen Fähigkeiten vor, als sie den Hund bei ihrer Mutter lässt und Cena zu den Kids’ Choice Awards begleitet, ohne ihnen Bescheid zu sagen. Nikki gibt zu, dass sie sich ohne Winston und Cena einsam fühlt und der Hund ihr dabei hilft, dieses Gefühl zu bewältigen. Also beschließen die Schwestern, dass sie ihre gemeinsame Fürsorge fortsetzen werden, solange die allgemeine Kommunikation etwas besser wird. Als sich Nikki jedoch in Cenas SmackDown-LIVE-Rivalität mit The Miz einmischt, wird die Stimmung wieder munterer. Damit schlägt sie ein schönes neues Kapitel in ihrer Karriere auf.

 

Bryan und das Baby

Brie Bella und Daniel Bryan gehen für ihr Baby shoppen: Total Bellas, 20. Sept. 2017

Daniel Bryan versucht Brie Bellas teuren Geschmack für Baby Utensilien zu unterdrücken.

Brie und Daniel Bryans Baby-Party steht bevor, und sie haben sich bei Babies ‚R‘ Us registriert…doch Bryan (der fest entschlossen ist, WrestleMania auszulassen, wenn das Baby zu früh auf die Welt kommt) spricht sich vehement gegen die eher extravaganten Geschenke aus, wie zum Beispiel ein 400-Dollar-Babyfon. Er ist der Ansicht, dass sie ihre Freunde nicht darum bitten sollten, viele hundert Dollar für sie auszugeben. Außerdem macht er sich Sorgen, dass seine Tochter Luxus als Standard ansehen könnte.

Brie kontert mit der Bemerkung, dass sie möglicherweise ein Babyfon brauchen und die Baby-Party doch Spaß machen soll. Ihrer Meinung nach machen Bryans Ängste den ganzen Spaß kaputt. Sie schlägt vor, dass er mit solche schlechter Laune vielleicht nicht zur Baby-Party kommen sollte. Doch er besinnt sich und taucht mit Josie, Winston und dem Babyfon, das er nach einem Gespräch mit Mama Bella persönlich gekauft hat, auf. Als Zugabe haben sie sich endlich auf einen Namen geeinigt: Birdie.

 

Aussprache

JJ und Lauren Garcia besuchen eine Eheberatung: Total Bellas, 20. Sept. 2017

Ein Therapeut versucht JJ Garcia dazu zu bringen, über ihre Eheprobleme mit Lauren zu sprechen.

JJ und Laurens Trennung wird von zwei wichtigen Ereignissen geprägt. Zum einen findet Lauren in einem Gespräch mit Brie heraus, dass die Familie über die beiden Bescheid weiß. Deshalb ist es ihr noch peinlicher, gute Miene zum bösen Spiel zu machen. Sie verrät Brie, sie glaube, JJ ziehe sich von ihr zurück (offenbar eine Folge seiner Entscheidung, die beiden sollten so viel Freiraum wie nur möglich haben – vielleicht sogar zu viel). Brie rät ihr, auf einer Eheberatung zu bestehen. Genau das tut Lauren auch, was zum zweiten wichtigen Ereignis führt: Das Paar geht zu seinem ersten Termin, und JJ erkennt, dass er bis ans Ende seines Lebens an dieser ganzen Ehesache arbeiten muss.

Mitwirkende Superstars