Vor dem 6. November schienen Dean Ambrose und Seth Rollins als Raw Tag Team Champions fest im Sattel zu sitzen und waren bereit, bei Survivor Series gegen die SmackDown Tag Team Champions The Usos Die Usos anzutreten. Roman Reigns stand bereit und die viermaligen Tag Team Champions The New Day machten ihre Gegner in der blauen Sendung wahnsinnig und lieferten sich unvergessliche Matches um die SmackDown Tag Team Titel mit Jimmy & Jey.

Das änderte sich jedoch am Ende von Monday Night Raw, als Kofi Kingston, Big E und Xavier Woods plötzlich im Territorium von Team Rot auftauchten, "Under Siege Part II" andeuteten und einen Tumult auslösten, der dafür verantwortlich war, dass Ambrose & Rollins ihre Championtitel an Cesaro und Sheamus verloren.

In der folgenden Woche unterbrach ein nun kompletter Shield den Raw Commissioner Stephanie McMahon während ihrer hitzigen Auseinandersetzung mit General Manager Kurt Angle und forderte The New Day zu einem Raw vs. SmackDown Showdown heraus. Der Rest ist, wie man so schön sagt, Geschichte.

Vergesst die zahlenmäßige Überlegenheit. Vergesst die psychologische Kriegsführung. Stellt euch darauf ein, zwei der dominantesten Trips der WWE-Geschichte bei Survivor Series gegeneinander im Ring zu sehen. Wird die Power of Positivity beim am zweitlängsten laufenden WWE Pay-per-View triumphieren? Oder werden die Hounds of Justice ihrem Namen gerecht werden und für Gerechtigkeit sorgen? Findet es diesen Sonntag heraus und streamt WWE Survivor Series 2017 um 1 Uhr nachts live auf WWE Network oder bestellt es auch Sky Select – jeweils optional mit deutschem LIVE-Kommentar!

Vor dem 6. November schienen Dean Ambrose und Seth Rollins als Raw Tag Team Champions fest im Sattel zu sitzen und waren bereit, bei Survivor Series gegen die SmackDown Tag Team Champions The Usos Die Usos anzutreten. Roman Reigns stand bereit und die viermaligen Tag Team Champions The New Day machten ihre Gegner in der blauen Sendung wahnsinnig und lieferten sich unvergessliche Matches um die SmackDown Tag Team Titel mit Jimmy & Jey.

Das änderte sich jedoch am Ende von Monday Night Raw, als Kofi Kingston, Big E und Xavier Woods plötzlich im Territorium von Team Rot auftauchten, "Under Siege Part II" andeuteten und einen Tumult auslösten, der dafür verantwortlich war, dass Ambrose & Rollins ihre Championtitel an Cesaro und Sheamus verloren.

In der folgenden Woche unterbrach ein nun kompletter Shield den Raw Commissioner Stephanie McMahon während ihrer hitzigen Auseinandersetzung mit General Manager Kurt Angle und forderte The New Day zu einem Raw vs. SmackDown Showdown heraus. Der Rest ist, wie man so schön sagt, Geschichte.

Vergesst die zahlenmäßige Überlegenheit. Vergesst die psychologische Kriegsführung. Stellt euch darauf ein, zwei der dominantesten Trips der WWE-Geschichte bei Survivor Series gegeneinander im Ring zu sehen. Wird die Power of Positivity beim am zweitlängsten laufenden WWE Pay-per-View triumphieren? Oder werden die Hounds of Justice ihrem Namen gerecht werden und für Gerechtigkeit sorgen? Findet es diesen Sonntag heraus und streamt WWE Survivor Series 2017 um 1 Uhr nachts live auf WWE Network oder bestellt es auch Sky Select – jeweils optional mit deutschem LIVE-Kommentar!