Man sagt alles kann bei WWE passieren und Cesaro & Sheamus haben dieses alte Sprichwort gerade bestätigt. Dank eines Überraschungsauftritts von The New Day, die Raw in ein Chaos stürzte, konnte das Zwei-Mann Abrissunternehmen, auch bekannt als "The Bar", Dean Ambrose & Seth Rollins von ihrem Thron stoßen und sie als Raw Tag Team Champions abzulösen und katapultierten sich damit außerdem anstelle von The Shield in das epische "Champion vs. Champion"-Match gegen die SmackDown Tag Team Champions The Usos, am Sonntag, den 19. November bei Survivor Series.

Diese Sensation verschiebt nicht nur das seit langem erwartete Traum-Match, das schon seit dem Sommer auf Twitter brodelte, es ändert auch die Einsätze für die beiden Teams, die beide in diesem Jahr bereits mehrere Regentschaften gewonnen haben, erheblich. Für Cesaro & Sheamus, die zum dritten Mal mit den Titeln von Team Rot antreten, ist ein Match mit den Usos, die sich einige wilde Titelrennen mit The New Day geliefert haben, eine Chance zu beweisen, dass sie tatsächlich die Verkörperung von Exzellenz in der Tag Team Division von WWE sind.

Währenddessen, haben Jimmy & Jey, die die vielleicht radikalste Neuerfindung unter allen Teams im Jahr 2017 durchgemacht haben, eine Chance zu zeigen, dass sie mehr als bloß der dicke Fisch von Team Blau sind. Die Zwillinge haben schon seit der Zeit um WrestleMania nach einem Match mit den Tag Team Champions von Raw gefischt und jetzt, da ihnen die Gelegenheit bevorsteht, ist der Druck groß abzuliefern. The Shield wären schon eine große Herausforderung dabei gewesen dies zu tun, doch jetzt, ironischer Weise, ist das einzige was dem "Uso Penitentiary" im Weg steht, eine fast unzerstörbare Messlatte: "The Bar".

Schaltet in der Nacht vom 19. auf den 20. November um 1 Uhr bei WWE Survivor Series auf dem preisgekrönten WWE Network oder bei Sky Select ein – jeweils optional mit deutschem LIVE-Kommentar!

Man sagt alles kann bei WWE passieren und Cesaro & Sheamus haben dieses alte Sprichwort gerade bestätigt. Dank eines Überraschungsauftritts von The New Day, die Raw in ein Chaos stürzte, konnte das Zwei-Mann Abrissunternehmen, auch bekannt als "The Bar", Dean Ambrose & Seth Rollins von ihrem Thron stoßen und sie als Raw Tag Team Champions abzulösen und katapultierten sich damit außerdem anstelle von The Shield in das epische "Champion vs. Champion"-Match gegen die SmackDown Tag Team Champions The Usos, am Sonntag, den 19. November bei Survivor Series.

Diese Sensation verschiebt nicht nur das seit langem erwartete Traum-Match, das schon seit dem Sommer auf Twitter brodelte, es ändert auch die Einsätze für die beiden Teams, die beide in diesem Jahr bereits mehrere Regentschaften gewonnen haben, erheblich. Für Cesaro & Sheamus, die zum dritten Mal mit den Titeln von Team Rot antreten, ist ein Match mit den Usos, die sich einige wilde Titelrennen mit The New Day geliefert haben, eine Chance zu beweisen, dass sie tatsächlich die Verkörperung von Exzellenz in der Tag Team Division von WWE sind.

Währenddessen, haben Jimmy & Jey, die die vielleicht radikalste Neuerfindung unter allen Teams im Jahr 2017 durchgemacht haben, eine Chance zu zeigen, dass sie mehr als bloß der dicke Fisch von Team Blau sind. Die Zwillinge haben schon seit der Zeit um WrestleMania nach einem Match mit den Tag Team Champions von Raw gefischt und jetzt, da ihnen die Gelegenheit bevorsteht, ist der Druck groß abzuliefern. The Shield wären schon eine große Herausforderung dabei gewesen dies zu tun, doch jetzt, ironischer Weise, ist das einzige was dem "Uso Penitentiary" im Weg steht, eine fast unzerstörbare Messlatte: "The Bar".

Schaltet in der Nacht vom 19. auf den 20. November um 1 Uhr bei WWE Survivor Series auf dem preisgekrönten WWE Network oder bei Sky Select ein – jeweils optional mit deutschem LIVE-Kommentar!