Raw akzeptiert SmackDown LIVEs Herausforderung für Survivor Series

Raw akzeptiert SmackDown LIVEs Herausforderung für Survivor Series

Falls ihr euch jemals gefragt habt was passieren würde, wenn die besten Superstars von Raw und SmackDown LIVE in einer Schlacht um die Vorherrschaft der Shows kollidieren, so werdet ihr bei WWE Survivor Series eine Antwort bekommen.

Raw Commissioner Stephanie McMahon und General Manager Mick Foley haben offiziell die Survivor Series Herausforderung von SmackDown LIVEs Shane McMahon und Daniel Bryan akzeptiert, womit der Weg für einen seltenen und historischen Abend mit Matches zwischen den Shows bereitet ist, am Sonntag den 20. November live auf WWE Network.

Team Blau sprach die Herausforderung in der SmackDown LIVE Ausgabe vom 11. Oktober aus, als Shane und Bryan den Vorschlag machten, dass die beiden Shows ihre Besten in drei einzelnen 5-gegen-5 traditionellen Survivor Series Elimination Matches gegeneinander antreten lassen, mit männlichen Superstars, weiblichen Superstars und Tag-Teams.

Das 5-gegen-5 traditionelle Survivor Series Elimination Match ist schon lange ein Gütesiegel des WWE-Herbstklassikers. Das Match geht solange weiter, bis jeder Teilnehmer eines Teams eliminiert worden ist, entweder durch Pinfall, Aufgabe, Auszählung oder Disqualifikation.

Jetzt, da Raw den Bedingungen zugestimmt hat, wird es spannend zu sehen, wie die beiden Seiten ihre Teams für den 20. November in Toronto gestalten werden. de.WWE.com hält euch auf dem Laufenden!

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen