TORONTO Ember Moon kam zu SummerSlam, um das WWE-Universum zu begeistern und Bayley als SmackDown Women's Champion beim größten Event des Sommers zu entthronen. The Shenom erreichte das erste, aber Bayley hatte ihre eigenen Ziele, wenn es um das zweite ging.

The War Goddess trieb das Tempo voran und benutzte ihre dynamische Offensive, um Bayley zum Taumeln zu bringen, als das Match in den zweiten Gang schaltete. Ember war bei mehreren Gelegenheiten so kurz davor den Championtitel zu erobern, aber als sie die Würfel warf und versuchte, ein hohes Risiko einzugehen, indem sie zum obersten Seil aufszieh, war Bayley bereit. Die Titelträgerin unterbrach sie mit einem gewaltigen Bayley-to-Belly Suplex vom oberen Seil  zum Pin.

Ember kam nach Toronto, um dem WWE-Universum alles zu zeigen, was sie zu bieten hatte. Das hat sie. Aber Bayley ging mit der einen Sache weg, die The Shenom am meisten begehrte - dem SmackDown Women's Titel.

TORONTO Ember Moon kam zu SummerSlam, um das WWE-Universum zu begeistern und Bayley als SmackDown Women's Champion beim größten Event des Sommers zu entthronen. The Shenom erreichte das erste, aber Bayley hatte ihre eigenen Ziele, wenn es um das zweite ging.

The War Goddess trieb das Tempo voran und benutzte ihre dynamische Offensive, um Bayley zum Taumeln zu bringen, als das Match in den zweiten Gang schaltete. Ember war bei mehreren Gelegenheiten so kurz davor den Championtitel zu erobern, aber als sie die Würfel warf und versuchte, ein hohes Risiko einzugehen, indem sie zum obersten Seil aufszieh, war Bayley bereit. Die Titelträgerin unterbrach sie mit einem gewaltigen Bayley-to-Belly Suplex vom oberen Seil  zum Pin.

Ember kam nach Toronto, um dem WWE-Universum alles zu zeigen, was sie zu bieten hatte. Das hat sie. Aber Bayley ging mit der einen Sache weg, die The Shenom am meisten begehrte - dem SmackDown Women's Titel.