Alexa Bliss hat noch ein paar offene Punkte mit Sasha Banks zu klären und diese werden bei SummerSlam geklärt werden, wenn die beiden Kontrahentinnen erneut um Little Miss Bliss' Raw Women's Championtitel in den Ring steigen.

Schon vor ihrem Raw Women's Titel Match beim ersten WWE Great Balls of Fore Pay-Per-View hatten Alexa und Sasha nichts füreinander übrig. Banks hatte ihren vierten Raw Women's Championtitel im Visier und nahm kein Blatt vor den Mund ihre schlechte Meinung über Bliss zu äußern. Bliss, für ihren Teil, war der Ansicht, dass ihre eigene Bilanz für sich spreche, sie habe sich immerhin in einer extrem umkämpften Women's Division durchgesetzt und ist bis heute der einzige Superstar geworden, der sowohl den Raw als auch den SmackDown Women's Titel gehalten hat.

Banks' Gehässigkeit intensivierte sich nachdem ihre Gegnerin beim Pay-Per-View am 9. Juli eine Niederlage durch Auszählung hinnahm und somit den einfachen Ausweg zur "Titelverteidigung" wählte. Als die "Goddess of WWE" nach dem Match auf der Rampe feierte, zettelte Banks eine wilde Prügelei an, die mit einem Double-Knee gegen Bliss auf das Kommentatoren Pult endete.

In den nachfolgenden Wochen schien es als müsse Banks auf eine weitere Chance gegen die amtierende Titelträgerin warten, nachdem Bayley in einem engen Match bei Raw "The Boss besiegte, in dem entschieden werden sollte wer Alexa Bliss beim "Größten Event des Sommers" Herausforderin wird. Doch als Bayley sich die rechte Schulter brach, kämpfte "The Boss" sich zurück ins Rampenlicht, indem sie zuerst ein Triple Threat Quali-Match gegen Emma und Alicia Fox gewann und schließlich Nia Jax im Einzelmatch bezwang, um sich das Recht zu verdienen Alexa bei SummerSlam herauszufordern.

Lasst euch das explosive Raw Championtitel Rückmatch nicht entgehen, wenn Sasha Banks von SummerSlam ihren vierten Raw Women's Titel mit nach Hause bringen will – Sonntag- auf Montag Nacht um 1 Uhr, live auf dem preisgekrönten WWE Network und bei Sky Select!

ACHTUNG: WWE SummerSlam 2017 wird LIVE im Originalton und erstmals LIVE mit deutschem Kommentar ausgestrahlt. Wählt einfach die gewünschte Tonoption! Alle WWE Pay-Per-Views stehen außerdem im Anschluss an die Live-Ausstrahlung mehrsprachig auf dem preisgekrönten WWE Network zum Abruf bereit.

SummerSlam
SummerSlam
Get WWE Network

Mitwirkende Superstars

SummerSlam
SummerSlam
Get WWE Network

Mitwirkende Superstars

Alexa Bliss hat noch ein paar offene Punkte mit Sasha Banks zu klären und diese werden bei SummerSlam geklärt werden, wenn die beiden Kontrahentinnen erneut um Little Miss Bliss' Raw Women's Championtitel in den Ring steigen.

Schon vor ihrem Raw Women's Titel Match beim ersten WWE Great Balls of Fore Pay-Per-View hatten Alexa und Sasha nichts füreinander übrig. Banks hatte ihren vierten Raw Women's Championtitel im Visier und nahm kein Blatt vor den Mund ihre schlechte Meinung über Bliss zu äußern. Bliss, für ihren Teil, war der Ansicht, dass ihre eigene Bilanz für sich spreche, sie habe sich immerhin in einer extrem umkämpften Women's Division durchgesetzt und ist bis heute der einzige Superstar geworden, der sowohl den Raw als auch den SmackDown Women's Titel gehalten hat.

Banks' Gehässigkeit intensivierte sich nachdem ihre Gegnerin beim Pay-Per-View am 9. Juli eine Niederlage durch Auszählung hinnahm und somit den einfachen Ausweg zur "Titelverteidigung" wählte. Als die "Goddess of WWE" nach dem Match auf der Rampe feierte, zettelte Banks eine wilde Prügelei an, die mit einem Double-Knee gegen Bliss auf das Kommentatoren Pult endete.

In den nachfolgenden Wochen schien es als müsse Banks auf eine weitere Chance gegen die amtierende Titelträgerin warten, nachdem Bayley in einem engen Match bei Raw "The Boss besiegte, in dem entschieden werden sollte wer Alexa Bliss beim "Größten Event des Sommers" Herausforderin wird. Doch als Bayley sich die rechte Schulter brach, kämpfte "The Boss" sich zurück ins Rampenlicht, indem sie zuerst ein Triple Threat Quali-Match gegen Emma und Alicia Fox gewann und schließlich Nia Jax im Einzelmatch bezwang, um sich das Recht zu verdienen Alexa bei SummerSlam herauszufordern.

Lasst euch das explosive Raw Championtitel Rückmatch nicht entgehen, wenn Sasha Banks von SummerSlam ihren vierten Raw Women's Titel mit nach Hause bringen will – Sonntag- auf Montag Nacht um 1 Uhr, live auf dem preisgekrönten WWE Network und bei Sky Select!

ACHTUNG: WWE SummerSlam 2017 wird LIVE im Originalton und erstmals LIVE mit deutschem Kommentar ausgestrahlt. Wählt einfach die gewünschte Tonoption! Alle WWE Pay-Per-Views stehen außerdem im Anschluss an die Live-Ausstrahlung mehrsprachig auf dem preisgekrönten WWE Network zum Abruf bereit.