Date and location

Sunday, Aug 21 | 19:00ET/4 PMPT

Barclays Center
Brooklyn, NY

Wo es läuft

Get the WWE Network
.

Das United States Championtitel Match konnte nicht stattfinden, nachdem Roman Reigns Rusev kampunfähig machte

BROOKLYN, N.Y. – Was als eine Attacke vor dem Match durch United States Champion Rusev begann, entwickelte sich bald in einen unkontrollierbaren Angriff durch Roman Reigns, der den U.S. Titel Showdown noch vor dem eigentlichen Beginn beendete.

Nach dem berüchtigten "Kuchen Zwischenfall" bei Raw, bei dem Rusevs Braut Lana blamiert und mit Torte bedeckt worden war, stürmte ein rachesüchtiger Rusev das größte Event des Sommers. Nicht in der Lage seine Coolness zu bewahren, endlud der Bulgarische Barbar seine Wut noch vor dem Schlagen der Glocke auf seinem Gegner.

Doch leider für Rusev, schnappte Reigns komplett über, ignorierte eine Hand voll Offizielle und zerstörte den Titelträger in brutaler Art und Weise.

Als Reigns fertig war und wieder nach hinten ging, entschied das medizinische WWE-Personal, dass der United States Champion nicht in der Lage sei anzutreten.

Dann, als der angeschlagene Titelträger mit etwas Hilfe die Rampe hinauflief, kam Reigns zurück. Offenbar war er noch nicht zufrieden und verpasste Rusev einen brutalen Spear, womit er klarstellte. Wenn die beiden Athleten bald endlich für den Titel aufeinandertreffen werden, wird es kaum zivilisiert zugehen.

BROOKLYN, N.Y. – Was als eine Attacke vor dem Match durch United States Champion Rusev begann, entwickelte sich bald in einen unkontrollierbaren Angriff durch Roman Reigns, der den U.S. Titel Showdown noch vor dem eigentlichen Beginn beendete.

Nach dem berüchtigten "Kuchen Zwischenfall" bei Raw, bei dem Rusevs Braut Lana blamiert und mit Torte bedeckt worden war, stürmte ein rachesüchtiger Rusev das größte Event des Sommers. Nicht in der Lage seine Coolness zu bewahren, endlud der Bulgarische Barbar seine Wut noch vor dem Schlagen der Glocke auf seinem Gegner.

Doch leider für Rusev, schnappte Reigns komplett über, ignorierte eine Hand voll Offizielle und zerstörte den Titelträger in brutaler Art und Weise.

Als Reigns fertig war und wieder nach hinten ging, entschied das medizinische WWE-Personal, dass der United States Champion nicht in der Lage sei anzutreten.

Dann, als der angeschlagene Titelträger mit etwas Hilfe die Rampe hinauflief, kam Reigns zurück. Offenbar war er noch nicht zufrieden und verpasste Rusev einen brutalen Spear, womit er klarstellte. Wenn die beiden Athleten bald endlich für den Titel aufeinandertreffen werden, wird es kaum zivilisiert zugehen.