Kevin Owens besiegte Cesaro

BROOKLYN, N.Y. — Bei SummerSlam waren die Worte auf den Lippen des WWE-Universums nicht "Walk Owens Walk" oder etwas dergleichen, sondern "Win Owens Win", nachdem Kevon Owens sich im ausverkauften Barclays Center einen wichtigen Sieg über Cesaro geholt hatte.

Fotos des Matchs ansehen 

Obwohl es nur einen Abend nach einem brutalen NXT Championtitel Leiter-Match war, schien Owens schon frühzeitig die Oberhand in der Begegnung zu gewinnen, schickte Cesaro mit einem harten Unterarm gegen den Kiefer auf den Hallenboden und ließ einen Somersault Senton über die Seile folgen. Doch der Brawler verbrachte etwas zu viel Zeit damit sich den Mund über das WWE-Universum zu zerreißen, was Cesaro die Zeit gab sich zu erholen und selbst mit einem wirbelnden Dive zuzuschlagen.

Cesaro ging kurz in den Angriff über, doch Owens wollte unbedingt die Kontrolle zurückerlangen und zertrümmerte den Schweizer Superman mit einem Cannonball in die erbarmungslosen Ringabsperrungen. Der ehemalige NXT Champion verlangsamte das Match indem er Cesaro zwischen kraftvollen Manöver mürbe machte. Owens drängte Cesaro dazu unten zu bleiben, heizte seinen Rivalen aber ein, als er seinen Rivalen ins Gesicht schlug.

Der Schweizer Superman überraschte Owens mit einer Salve von European Uppercuts, bevor er seine unglaubliche Stärke zur Schau stellte, indem er den 266-Pfund schweren Owens zu einem Deadlift Gutwrench Suplex von den Seilen hievte. Obwohl er Owens mit einem Cesaro Swing schwindelig machte, zog der Schweizer Superman bei einer Handgreiflichkeit auf den Seilen den Kürzeren. Owens brachte seinen Rivalen auf der Ringecke in Stellung, um Cesaro mit einem wirbelnden Neckbreaker vom Seil auf die Bretter krachen zu lassen und dann seine patentierte Pop-Up Powerbomb zum sicheren Sieg folgen zu lassen.

Kevin Owens machte beim Größten Event des Sommers ein gewaltiges Statement und begann sich über jeden in Rufweite auszulassen. Da er nun den so sehr gebrauchten Sieg in der Hosentasche hat, darf man gespannt sein, wen der Preiskämpfer als nächstes ins Visier nehmen wird.

Exklusives Interview mit Owens nach seinem großen Sieg

SummerSlam
SummerSlam
Get WWE Network

Mitwirkende Superstars

SummerSlam
SummerSlam
Get WWE Network

Mitwirkende Superstars

Kevin Owens besiegte Cesaro

BROOKLYN, N.Y. — Bei SummerSlam waren die Worte auf den Lippen des WWE-Universums nicht "Walk Owens Walk" oder etwas dergleichen, sondern "Win Owens Win", nachdem Kevon Owens sich im ausverkauften Barclays Center einen wichtigen Sieg über Cesaro geholt hatte.

Fotos des Matchs ansehen 

Obwohl es nur einen Abend nach einem brutalen NXT Championtitel Leiter-Match war, schien Owens schon frühzeitig die Oberhand in der Begegnung zu gewinnen, schickte Cesaro mit einem harten Unterarm gegen den Kiefer auf den Hallenboden und ließ einen Somersault Senton über die Seile folgen. Doch der Brawler verbrachte etwas zu viel Zeit damit sich den Mund über das WWE-Universum zu zerreißen, was Cesaro die Zeit gab sich zu erholen und selbst mit einem wirbelnden Dive zuzuschlagen.

Cesaro ging kurz in den Angriff über, doch Owens wollte unbedingt die Kontrolle zurückerlangen und zertrümmerte den Schweizer Superman mit einem Cannonball in die erbarmungslosen Ringabsperrungen. Der ehemalige NXT Champion verlangsamte das Match indem er Cesaro zwischen kraftvollen Manöver mürbe machte. Owens drängte Cesaro dazu unten zu bleiben, heizte seinen Rivalen aber ein, als er seinen Rivalen ins Gesicht schlug.

Der Schweizer Superman überraschte Owens mit einer Salve von European Uppercuts, bevor er seine unglaubliche Stärke zur Schau stellte, indem er den 266-Pfund schweren Owens zu einem Deadlift Gutwrench Suplex von den Seilen hievte. Obwohl er Owens mit einem Cesaro Swing schwindelig machte, zog der Schweizer Superman bei einer Handgreiflichkeit auf den Seilen den Kürzeren. Owens brachte seinen Rivalen auf der Ringecke in Stellung, um Cesaro mit einem wirbelnden Neckbreaker vom Seil auf die Bretter krachen zu lassen und dann seine patentierte Pop-Up Powerbomb zum sicheren Sieg folgen zu lassen.

Kevin Owens machte beim Größten Event des Sommers ein gewaltiges Statement und begann sich über jeden in Rufweite auszulassen. Da er nun den so sehr gebrauchten Sieg in der Hosentasche hat, darf man gespannt sein, wen der Preiskämpfer als nächstes ins Visier nehmen wird.

Exklusives Interview mit Owens nach seinem großen Sieg