Wer wird bei SmackDown Live hinter dem WWE Titel her sein?

WWE Network: Dean Ambrose vs. Roman Reigns vs. Seth Rollins – WWE Titel Triple Threat Match: WWE Battleground 2016

Die drei ehemaligen Shield-Brüder Dean Ambrose, Roman Reigns und Seth Rollins kollidieren bei WWE Battleground auf WWE Network zum allerersten Mal in einem Triple Threat Match – und der WWE Championtitel des "Lunatic Fringe" steht auf dem Spiel!

Der WWE Championtitel bleibt bei SmackDown Live, nachdem Dean Ambrose seine Ex-Shield-Kollegen in einem Triple-Threat-Match bei WWE Battleground besiegt hat. Aber nun stellt sich die wichige Frage: Wer stellt als nächstes Ansprüche auf den Titel?

Vielleicht der 15-malige World Champion John Cena? Oder vielleicht wird es ein Superstar, der sich seit Monaten zur Aufgabe gemacht hat die Cenation zu zerstören, AJ Styles? Könnte nicht Randy Orton den WWE Titel begehren, um als Champion in seinem SummerSlam-Showdown gegen Brock Lesnar zu gehen? Oder vielleicht wird es der starke Underdog Apollo Crews? Wer auch immer nach vorne tritt, haltet Ausschau nach einem gewaltigen WWE Titel Match bei der "Größten Party des Sommers".

Aber was ist mit den restlichen Titeln bei SmackDown? Alle die es nach einem Titel dürstet, könnten es auf den Intercontinental Championtitel abgesehen haben. The Miz ist noch immer im Besitz des Titelgolds, trotz einer Doppel-Qualifikation bei WWE Battleground. Und da Raw  gerade mit dem WWE Universal Championtirel einen neuen Titel erschaffen hat, könnte auch SmackDown Live möglicherweise weitere Titel an den Start bringen – es gibt immerhin viele talentierte Tag-Teams und eine elitäre Women's Division. Mit Daniel Bryan und Shane McMahon am Steuer, ist alles möglich.

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen