KeyBank Center Buffalo NY

Zeit und Ort

Freitag, Jul 29 | 22:00

KeyBank Center
Buffalo, NY

Wo es läuft

SmackDown Ergebnisse : Alle Details

 

Shane McMahon und Daniel Bryan richten sich an den SmackDown Live Kader und kündigen großes Match an

Shane McMahon und Daniel Bryan kündigen eine große Titelchance an: SmackDown Live, 26. Juli 2016

Commissioner Shane McMahon und Daniel Bryan, der General Manager von SmackDown Live, geben sechs Superstars die Chance, um den Platz des Nr. 1 Herausforderers auf den WWE Championtitel von Dean Ambrose beim SummerSlam anzutreten.

BUFFALO, N.Y. — Hat die Neue Ära offiziell Fahrt aufgenommen? "YES!", das hat sie. SmackDown Live Commissioner Shane McMahon und sein General Manager Daniel Bryan eröffneten die erste Episode der blauen Show nach dem WWE Draft mit einer Ansprache an den gesamten Kader.

Shane-O-Mac und Bryan kündigten ein Six-Pack-Challenge-Match um die Herausforderschaft #1 für den WWE World Titel an, zwischen John Cena, Bray Wyatt, Dolph Ziggler, Baron Corbin, AJ Styles und dem Sieger einer Battle Royal. Der Sieger der Six-Pack-Challenge würde dann der erste in der Warteschlange für eine Chance auf Dean Ambroses WWE World Championtitel bei SummerSlam sein.

Oh, und die Battle Royal sollte sofort beginnen.

 

Apollo Crews siegte in Battle Royal, um sechsten Teilnehmer in Six-Pack-Challenge WWE World Championtitel Herausforderer #1 Match zu ermitteln

Der SmackDown-Live-Kader wollte in einer spontanen Battle Royal ihren Wert unter Beweis stellen, indem sie sich ihre Eintrittskarte zur Six-Pack-Challenge um die Herausforderschaft #1 für den WWE World Championtitel sicherten. Leuten flogen aus dem Ring und Träume wurden zerstört, bis ein Name übrig blieb. Dieser Name war der aufsteigende Stern am Horizont der neuen Ära, Apollo Crews, der als letzter den WWE-Veteranen Demon Kane eliminierte, sich den Sieg sicherte und damit die Möglichkeit später in der Show um eine Championtitel-Chance zu kämpfen. 

Apollo Nation, tretet hervor!

Mitwirkende Superstars

 

Becky Lynch besiegte Natalya

Becky Lynch vs. Natalya: SmackDown Live, 26. Juli 2016

Die Fehde zwischen Becky Lynch und Natalya geht in die nächste Runde.

In einem Rückmatch von WWE Battleground trat Natalya gegen ihre Rivalin Becky Lynch an. Am Höhepunkt der Action konnte die feurige Irin ihren Rückstand von WWE Battleground ausgleichen. Sie sicherte sich den Sieg nach einem tollen Konter aus dem Sharpshooter in den Dis-Arm-Her.

WWE.com Exclusive: Was ihr Alexa Bliss nie antun solltet

Doch dann wurde es plötzlich bunt und laut, denn die anderen SmackDown Superstars Alexa Bliss, Naomi, Carmella und Eva Marie traten heraus und meldeten ihren Anspruch auf die Thronfolge bei SmackDown Live an.

Mit dieser Gruppe weiblicher Knaller ist ein Feuerwerk garantiert.

Carmella ist bereit ihre Großartigkeit zu beweisen: WWE.com Exclusive, 26. Juli 2016

 

Randy Orton unterbrach “Miz TV”

Randy Orton sorgt bei “Miz TV” für Unruhe: SmackDown Live, 26. Juli 2016

Die Viper Randy Orton unterbricht den Intercontinental Champion The Miz bei “Miz TV” und stiftet Unruhe.

Intercontinental Champion The Miz und Maryse versprachen, beim Debüt von "Miz TV" bei SmackDown Live einen ehemaligen World Champion zu Gast zu haben.  Und so kam es auch... nur, handelte es sich um einen anderen als sie erwartet hatten.

Randy Orton unterbrach den Redeschwall des A-Promis. The Miz, ähnlich wie Chris Jericho im "The Highlight Reel" bei WWE Battleground, zog über die schlechten Chancen der Viper in seinem Match gegen Brock Lesnar bei SummerSlan her. Orton schnupperte eine Chance für ein Match und lockte The Miz in eine spontane Begegnung bei SmackDown Live!

 

Randy Orton besiegte The Miz

Noch immer wütend darüber, dass die Viper ihn während "Miz TV" unterbrochen hatte, konnte The Miz in den ersten Momenten des spontanen Showdowns mit Orton durchaus überzeugen. Doch der Apex Predator zeigte keine Anzeichen dafür, nach seiner langen Verletzungspause eingerostet zu sein, obwohl es sein erstes Match seit neun Monaten war. Letztlich schickte er The Miz mit zwei geradlinigen RKOs nach Viperville.

 

Rhyno machte eine donnernde Rückkehr zu SmackDown Live

Noch immer wütend darüber, der einzige Superstar von WWE zu sein, der letzte Woche beim Draft nicht berücksichtigt worden war (was für ein Mist nicht einmal Mr. Irrelevant geworden zu sein, oder?), schlich Slater sich protestierend zu SmackDown und schaltete einen Lokal-Athleten aus, der sich gerade für sein Match fertigmachte. Slater forderte eine sofortige Verpflichtung und einen Platz im Main Event des Abends, um es zu einer “Magnificent Seven-Pack Challenge” zu machen.

Shane McMahon trat heraus und versuchte Slater mit Worten zu beruhigen, doch der dreimalige Tag Team Champion konnte damit nicht überzeugt werden. Was als nächstes passierte war, einfach gesagt, ein GOOORRRRRRREEEE.

Die Man Beast Rhyno tauchte bei SmackDown Live auf und dezimierte Slater mit seinem Markenzeichen-Manöver. Rhyno ist, zusammen mit Shelton Benjamin, eine weitere Free-Agent Verpflichtung für die blaue Show.

 

Dolph Ziggler besiegte Baron Corbin, John Cena, AJ Styles, Bray Wyatt und Apollo Crews im Six-Pack-Challenge Nr. 1 Herausforderer-Match

Die Neue Ära hat gezeigt voller Wendungen und Kurven zu sein: Ziggler ist Herausforderer #1 für den WWE World Championtitel.

Für Action war gesorgt, als sechs Superstars darum kämpften den entscheidenden "Fall" zu holen, um die Six-Pack-Challenge zu gewinnen und sich ein Titelmatch gegen Dean Ambrose bei SummerSlam zu sichern.

Ziggler hatte letzte Woche während des WWE Drafts prophezeit, dass ein Szenenwechsel in der blauen Show genau das sei, was er benötige, um seine Karriere neu zu entfachen. Bei SmackDown Live glühte er voller Leidenschaft, als er John Cena, Baron Corbin, Bray Wyatt, Battle Royal Sieger Apollo Crews hinter sich ließ und AJ Styles pinnte, um sich das Championtitel-Match bei der größten Party des Sommers zu schnappen.

Nach dem Match begab Ambrose sich zum Ring. Er und Ziggler standen sich von Angesicht zu Angesicht gegenüber, ein kleiner Vorgeschmack auf das, was das WWE-Universum bei SummerSlam erwarten darf.

Bei Daniel Bryan und Shane McMahon kamen heraus, um Ziggler und Ambrose zu gratulieren. Die Neue Ära von SmackDown Live hat mit einem fetten Ausrufezeichen begonnen und Zigglers Statement hätte nicht klarer sein können – Der Showoff ist nicht nur hier, um es der Welt zu zeigen ...  er ist hier, um sie, mit dem WWE World Championtitel, förmlich zu ergreifen.