WWE SmackDown Ergebnisse vom 4. Oktober 2019

WWE SmackDown Ergebnisse vom 4. Oktober 2019

Kofi Kingstons unglaubliche Reise als WWE Champion kam zum abrupten Stillstand, als Brock Lesnar ihn in nur wenigen Sekunden besiegte und den Titel gewann. Lesnars Nacht nahm jedoch eine unerwartete Wendung, als Rey Mysterio "The Beast" mit einem Trauma aus seiner Vergangenheit, namens Cain Velasquez, konfrontierte.

VIDEO-HIGHLIGHTS ANSEHEN

SmackDown gibt's jede Woche in der Nacht von Freitag auf Samstag im Originalton live auf Sky Sport/ HD zu sehen und Samstag ab 22 Uhr mit deutschem Kommentar im Free-TV auf ProSieben MAXX!

Ergebnisse im Überblick


  • The Rock und Becky Lynch wiesen Baron Corbin in die Schranken
  • Becky Lynch & Charlotte Flair besiegten Bayley & Sasha Banks
  • “The Fiend” Bray Wyatt attackierte erneut Seth Rollins
  • Kevin Owens besiegte Shane McMahon in einem Ladder Match; Shane wurde gefeuert
  • Nach einem Eight-Man Tag Team Match wollte Tyson Fury Braun Strowman attackieren
  • Roman Reigns besiegte Erick Rowan in einem Lumberjack Match
  • WWE Champion Brock Lesnar besiegte Kofi Kingston 
  • Cain Velasquez attackierte Brock Lesnar