WWE SmackDown Ergebnisse vom 15. November 2019

WWE SmackDown Ergebnisse vom 15. November 2019

Während eines Auftritts bei "Miz TV" führt Daniel Bryans verbale Auseinandersetzung mit Bray Wyatt und dem Firefly Fun House zu einem Showdown für den Universal Championtitel bei Survivor Series. Außerdem klopfte NXT erneut an die Tür der blauen Show, während die Schlacht um die Vormachtstellung der Shows näher rückt.

VIDEO-HIGHLIGHTS ANSEHEN

SmackDown LIVE gibt's jede Woche in der Nacht von  Dienstag auf Mittwoch im Originalton live auf Sky Sport/ HD zu sehen und Donnerstag ab 22 Uhr mit deutschem Kommentar im Free-TV auf ProSieben MAXX!


  • King Corbin rief The Big Dog heraus, ein buchstäblicher "Big Dog" antwortete
  • Mustafa Ali & Shorty G besiegten Dolph Ziggler & Robert Roode
  • Braun Strowman vernichtete das B-Team, nachdem er von Drew Gulak beschimpft wurde
  • The New Day vs. The Revivals Rückmatch um die SmackDown Tag Team Championtitel endete ohne Wertung in einem No-Contest, nachdem NXTs Undisputed ERA die Szene crashte
  • Heavy Machinery besiegte Kevin Tibbs & Kip Stevens
  • Nikki Cross vs. Bayley endete ohne Wertung in einem No-Contest, als sich NXT bemerkbar machte
  • Sasha Banks, Nikki Cross, Carmella und Dana Brooke besiegten  Rhea Ripley, Mia Yim, Tegan Knox & Dakota Kai
  • Bray Wyatt und seine Firefly Fun House Freunde geraten bei "Miz TV" in eine heftige Diskussion mit Daniel Bryan; Daniel Bryan forderte Bray Wyatt für Survivor Series heraus; der Universal Champion akzeptierte