Ermittlungsdetails zum Backstage-Vorfall von Roman Reigns bei SmackDown LIVE

Roman Reigns entkommt im Backstage nur knapp einer Katastrophe: SmackDown LIVE, 30. Juli 2019

Dem Big Dog wurde die Gelegenheit verwehrt, eine SummerSlam-Herausforderung zu stellen, da plötzlich ein Berg aus Gerüst und Metall auf ihn herabstürzte.

In den letzten Momenten von SmackDown LIVE diese Woche wollte Roman Reigns im Backstage-Bereich eine Herausforderung für SummerSlam aussprechen, aber The Big Dog entging gerade noch einer gewaltigen Katastrophe, als Tonnen von Stahltraversen auf ihn herabstürzten.

Eine vorläufige Untersuchung hat ergeben, dass Vorfall Dienstagnacht  im Backstage-Bereich durch einen Gabelstapler verursacht worden war, der Lichttraverse trug, die nicht ordnungsgemäß gesichert waren.

Update - 16:40 Uhr MEZ
Inzwischen wurde festgestellt, dass das fragliche Ereignis im Wesentlichen auf einen Gabelstaplerfahrerfehler zurückzuführen ist.

Update - Freitag, 2. August, 18:10 Uhr MEZ
Zu diesem Zeitpunkt ist die Identität des Staplerfahrers noch nicht bekannt.

Update - Montag, 6. August, 01:15 Uhr MEZ
Im Rahmen einer laufenden Untersuchung wurde festgestellt, dass der reguläre Gabelstaplerfahrer sich für den Tag krankgemeldet hatte.

Update - Montag, 6. August, 01:45 Uhr MEZ
Weitere Untersuchungen ergaben, das der Gabelstaplerfahrer letzten Dienstag bei SmackDown LIVE eine Aushilfskraft und kein WWE-Mitarbeiter war.

Weitere Informationen erhaltet Ihr auf de.WWE.com, sobald verfügbar.

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen