Daniel Bryan veröffentlicht Erklärung, nachdem er von Roman Reigns attackiert wurde

Roman Reigns findet heraus, wer sein Angreifer war: SmackDown LIVE, 27. Aug. 2019

Nachdem er in den letzten Wochen mehrfach brutal attackiert wurde, zeigt Roman Reigns Daniel Bryan und Erick Rowan das Beweisvideo von seinem Angreifer.

Daniel Bryan will weiterhin eine Entschuldigung. 

Nachdem Roman Reigns letzte Woche bei SmackDown LIVE herausfand, dass Erick Rowan sein Angreifer war, ließ Daniel Bryan Rowan seine Wut über dessen Lüge spüren. Bryan versuchte den Big Dog von seiner Unschuld zu überzeugen, doch kassierte einen heftigen Spear von Reigns.

Bryan schwieg zu diesem Thema bis er dieses Statement bei WWE.com abgab, in welchem er über die Taten von Erick Rowan sowie seine Gedanken über Roman Reigns spricht:

“Roman Reigns hat mir letzte Woche einen Spear verpasst und ich verstehe seine Frustration. Ich weiß, wie es aussieht. Ich weiß, dass viele Leute mich nicht mögen und ich weiß, dass ich als schuldig wirke, aber das macht mich nicht zu einem Lügner. Erick Rowan ist derjenige, der die Schuld trägt, und ich habe damit nichts zu tun. Deshalb verdiene ich immer noch eine Entschuldigung von Roman Reigns.​”

Haltet euch auf WWEs digitalen Kanälen für weitere Entwicklungen auf dem Laufenden. 

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen