AJ Styles besiegte Rusev durch Disqualifikation

AJ Styles vs. Rusev: SmackDown LIVE, 13. März 2018

Während Shinsuke Nakamura ein Auge auf Aiden English hat, trifft The Phenomenal One auf den Bulgarischern Barbar, während sich die Road to WrestleMania aufheizt.

Nach seiner nervenaufreibenden Niederlage gegen Shinsuke Nakamura bei WWE Fastlane, setzte sich Rusev bei SmackDown LIVE gegen AJ Styles durch, als WWEs Rockstar und The Drama King von der Seite aus zuschauten. 

Rusev war in der Anfangszeit aggressiv und rang den WWE Champion mit einem Ansturm an dynamischer Offensiv-Power nieder. Gerade als Styles einen glatten Gegenschlag ausführte, um den Bulgarischen Barbar im Calf Crusher einzusperren, sprang Aiden English in den Ring und griff den WWE Champion an.

Styles wurde der Sieg durch Qualifikation zugesprochen, aber es waren geradezu Peanuts im Vergleich zu den Schlägen, die er von English und Rusev erhielt. Nachdem er den Angriff für einige Augenblicke beobachtet hatte, kam The King of Strong Style seinem WrestleMania-Gegner zu Hilfe, indem er English abfertigte und sich dann mit dem verheerenden Kinshasa auf Rusev stürzte.

Der gegenseitige Respekt zwischen Styles und Nakamura blieb auch heute Abend stark genug, aber kann er bis WrestleMania anhalten?

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen