Jinder Mahal besiegte Randy Orton

Jinder Mahal besiegte Randy Orton

Im Vorfeld seines allerersten Matchs mit Randy Orton am kommenden Sonntag bei WWE Fastlane, nahm der United States Champion Bobby Roode seinen Platz am Ring ein, um die Viper vom Kommentatoren Pult aus zu beobachten. In Ortons Weg stand jedoch der Mann, der den ersten Riss zwischen dem Apex Predator und The Glorious One verursacht hatte und der Superstar, der der Meinung war, dass er der Chance auf den United States Titel an diesem Sonntag beraubt worden war: Jinder Mahal.

The Viper und The Modern Day Maharaja haben ihre Rivalität mit einem harten Match neu entfacht. Roode wurde unfreiwillig in das Geschehen verwickelt, als Orton Mahal geradewegs in den United States Champion am Kommentatoren Tisch schleuderte und ihn auf den Boden schickte.

Wenige Augenblicke später, zurück im Ring, wirkte Orton bereit, den Modern Day Maharaja mit einem RKO abzufertigen, aber ein verärgerter Roode sprang auf die Ringumrandung, um es mit Orton aufzunehmen und erlaubte Mahal, The Viper in Roode zu schubsen, bevor er ihn weg mit einem ringerschütternden Khallas für einen Statement-Sieg auf die Matte schickte.

Jinder Mahal besiegte Randy Orton

Welcher Champion ist am meisten gefährdet, seinen Titel bei WWE Fastlane zu verlieren?

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen