Resch Center Green Bay WI

Zeit und Ort

Mittwoch, Mar 7 | 02:00

Resch Center
Green Bay, WI

Wo es läuft

When to watch

Donnerstag, Mar 8 | 22:00

SmackDown Ergebnisse : Alle Details

 

Charlotte Flair und Ruby Riott lieferten sich vor WWE Fastlane ein heißes Wortgefecht

GREEN BAY, Wis. — Charlotte Flair und Ruby Riott trafen sich nur wenige Tage vor mit ihrem mit Spannung erwarteten SmackDown Women's Championtitel-Match bei WWE Fastlane für ein von Dasha Fuentes geführtes Interview im Ring.

Seit die Riott Squad Flair vor einigen Wochen eine der bösartigsten Abreibungen ihrer Karriere verpasst hat, ging es zwischen den beiden Superstars in einem Duell der Überlegenheit hin und her. Die Queen hat die Squad-Mitglieder Liv Morgan und Sarah Logan besiegt, während Riott Charlottes Freundinnen Becky Lynch und Naomi besiegt hat.

Mit so viel an diesem Sonntag auf dem Spiel stehend, haben Charlotte und Ruby vor ihrem Showdown kein Blatt vor den Mund genommen. Riott machte deutlich, dass sie den "Mythos" von Charlotte Flair bei WWE Fastlane zerstören wolle, während die Queen selbstbewusst darauf hinwies, dass sie genauso gut sei wie beworben. Riott, entschlossen, das letzte Wort zu haben, blickte Flair kühl in die Augen und erklärte mutig, dass sie nicht nur Charlottes Titel nehmen würde, sondern auch der Grund dafür sein würde, dass ihre gesamte Realität zerbröckeln wird.

Morgan und Logan, die am Ring saßen, kletterten in den Ring und Flair schien in der Klemme zu stecken, aber die Konfrontation musste bis Sonntag warten, da die Musik des United States Champions Bobby Roode (Flairs MMC-Partner) ertönte – der auf dem Weg zum Kommentatoren Pult für das nächste Match war – bevor die Situation zwischen den beiden Superstars eskalierte.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

 

Jinder Mahal besiegte Randy Orton

Im Vorfeld seines allerersten Matchs mit Randy Orton am kommenden Sonntag bei WWE Fastlane, nahm der United States Champion Bobby Roode seinen Platz am Ring ein, um die Viper vom Kommentatoren Pult aus zu beobachten. In Ortons Weg stand jedoch der Mann, der den ersten Riss zwischen dem Apex Predator und The Glorious One verursacht hatte und der Superstar, der der Meinung war, dass er der Chance auf den United States Titel an diesem Sonntag beraubt worden war: Jinder Mahal.

The Viper und The Modern Day Maharaja haben ihre Rivalität mit einem harten Match neu entfacht. Roode wurde unfreiwillig in das Geschehen verwickelt, als Orton Mahal geradewegs in den United States Champion am Kommentatoren Tisch schleuderte und ihn auf den Boden schickte.

Wenige Augenblicke später, zurück im Ring, wirkte Orton bereit, den Modern Day Maharaja mit einem RKO abzufertigen, aber ein verärgerter Roode sprang auf die Ringumrandung, um es mit Orton aufzunehmen und erlaubte Mahal, The Viper in Roode zu schubsen, bevor er ihn weg mit einem ringerschütternden Khallas für einen Statement-Sieg auf die Matte schickte.

SmackDown LIVE: 6. März 2018

Welcher Champion ist am meisten gefährdet, seinen Titel bei WWE Fastlane zu verlieren?

 

Becky Lynch besiegte Carmella

Becky Lynch vs. Carmella: SmackDown LIVE, March 6, 2018

Following last week's confrontation, The Irish Lass Kicker and Ms. Money in the Bank look to settle their differences in the ring.

Nachdem sie Becky Lynch und Naomi während eines Twitter Q&A mit dem WWE-Universum letzte Woche verspottet hatte, fand sich Carmella in einem Einzelmatch gegen eine nicht allzu erfreute Irish Lass Kicker bei SmackDown LIVE wieder.

Ms. Money in der Bank begann offenbar einige ihrer virtuellen Worte zu bereuen, da Lynchs Angriffsfeuer gegen die Princess of Staten Island voll zur Geltung kam. Keine Moonwalking oder Trash-Talking konnte den F-A-B-U-L-L-O-U-U-S Superstar retten, als Lynch den schmerzhaften Dis-arm-her den Sieg durch Aufgabe für sich beanspruchte.

 

WWE Champion AJ Styles wurde von Dolph Ziggler unterbrochen

AJ Styles responds to John Cena's WrestleMania suggestions: SmackDown LIVE, March 6, 2018

The WWE Champion gives his thoughts on John Cena's idea for a Triple Threat Match for WrestleMania, only for Dolph Ziggler to interrupt.

AJ Styles, der in nur fünf Tagen bei WWE Fastlane seinen WWE Championtitel in einer Six-Pack-Challenge aufs Spiel setzen, schaffte es bei SmackDown LIVE, das WWE-Universum daran zu erinnern, warum er trotz alledem den größten Titel der Branche in SmackDown LIVEs WrestleMania Main Event gegen Shinsuke Nakamura verteidigen wird. Styles lobte Cena dafür ihn letzte Woche bei SmackDown LIVE geschlagen zu haben, aber er machte deutlich, dass er nicht wollte, dass Cena in seinen monumentalen WrestleMania Moment mit The King of Strong Style involviert war. Styles schien mit seiner Botschaft im Einklang zu sein... aber dann begann die Platte zu springen.

Ja, Dolph Ziggler tauchte auf und nannte Styles einen "verzweifelten Mann". Styles machte sich über Ziggler lustig, weil er nie sein volles Potential erreicht hatte, obwohl er 13 Jahre lang bei WWE war. Das führte Ziggler in das Wurmloch des Nachdenkens über seine größten Erfolge und Fehlschläge während seiner Karriere, was ihn zur Tatsache führte, dass er noch nie ein Einzelmatch bei WrestleMania hatte und der Gewinn des WWE Titels in fünf Tagen unter anderem diese Tatsache für ihn ändern könnte.

Styles, der nicht mehr plaudern wollte, erinnerte Ziggler daran, dass sie noch am selben Abend gegeneinander antreten würden und nach diesem Wortgefecht forderte The Phenomenal One  The Showoff zu einem Match an Ort und Stelle heraus, das Ziggler annahm.

 

AJ Styles vs. Dolph Ziggler endete ohne Wertung, nachdem das “Yep!”-Movement sich einmischte

Mit Adrenalin und Feindseligkeiten, die jetzt durch ihre Adern flossen, stiegen WWE Champion AJ Styles und Dolph Ziggler bei SmackDown LIVE in den Ring.

Die beiden Superstars begeisterten das WWE-Universum mit einer beeindruckenden Darstellung von Athletik und Leistungsvermögen.

Im kritischsten Moment der Begegnung liefen Kevin Owens & Sami Zayn zum Ring hinunter und versuchten,  Styles und Ziggler zu überrumpeln, was dazu führte, dass das Match vom Offiziellen abgebrochen wurde. Der Plann des "Yep!"-Movements wurde ebenfalls vereitelt, als The Phenomenal One & The Showoff ihre Differenzen beiseite legten und gemeinsam den Ring von dem aufdringlichen Duos befreiten.

Das Chaos veranlasste den SmackDown LIVE Commissioner Shane McMahon dazu herauszukommen. Shane-O-Mac spielte mit der Idee, ein konventionelles Tag-Team-Match zusammenzustellen, bei dem Styles & Ziggler gegen Owens & Zayn antreten sollten, aber er entschied sich stattdessen für einen eher unkonventionellen Weg: Ein Fatal 5-Way Match zwischen den vier Männern und Baron Corbin. Oh, und das Match? Ja, es wäre das Nächste!

 

Sami Zayn pinnte Kevin Owens und gewann das Fatal 5-Way Match

Nachdem AJ Styles und Dolph Ziggler bereits ein rasantes Einzelmatch absolviert hatten, kollidierten fünf der sechs Superstars im WWE Titel-Match am Sonntag in diesem spontanen  SmackDown LIVE Main Event.

In einer Vorschau auf die spannende Action am Sonntag beherrschte Anarchie den Abend, denn alle fünf Superstars unternahmen große Anstrengungen, um einen monumentalen Sieg auf dem Weg zur WWE Fastlane zu erringen.

Nach einem hektischen Treiben, das einem Schneesturm ähnelte, verpasste Sami Zayn seinem besten Freund (vielleicht "bester Freund"?) Kevin Owens einen Helluva Kick, um den monumentalen Sieg vor dem WWE Titel Six-Pack Challenge Match bei WWE Fastlane zu feiern. 

Owens war nach dem Match ungläubig und verwirrt, aber Zayn hatte einen sehr prägnanten Grund für sein Vorgehen: zu beweisen, dass er der absolute Beste bei SmackDown LIVE war.