John Cena besiegte AJ Styles, um dem WWE Titel-Match bei WWE Fastlane hinzugefügt zu werden

John Cena besiegte AJ Styles, um dem WWE Titel-Match bei WWE Fastlane hinzugefügt zu werden

Mit Einsätzen waren astronomisch hoch, als John Cena zum ersten Mal bei SmackDown LIVE auf  WWE Champion AJ Styles traf. Wenn Cena siegte, würde er in das WWE-Titel-Match bei WWE Fastlane aufgenommen. Andernfalls würden die WrestleMania-Aussichten des 16-fachen World Champions düsterer aussehen.

Da Cena und Styles nach den klassischen Matches der letzten Jahre so vertraut miteinander waren, waren sie für die offensiven Angriffe des jeweils anderen in diesem pulsierenden Hauptmatchs bestens gerüstet. Beide Superstars traten aus den Signature-Manövern des jeweils anderen aus und befreiten sich von den unerträglichen Aufgabegriffen, wobei Styles sogar einen verheerenden Attitude Adjustment durch das Kommentatoren Pult überlebte und der Niederlage durch Auszählung knapp entging.

In den letzten Momenten des Matchs hat Cena irgendwie den Calf Crusher von The Phenomenal One in einen weiteren ringerschütternden AA verwandelt, für den monumentalen Sieg, der ihm nun den Zugang zum WWE Titel-Match bei WWE Fastlane verschaffte.

Cena hatte aber kaum Zeit, sich im Sieg zu sonnen, denn das "Yep!"-Movement und Baron Corbin crashten die Party und griffen sowohl Cena als auch Styles an. Doch der sechste Superstar im WWE-Titel-Match bei WWE Fastlane, Dolph Ziggler, eilte in den Ring und unterstützte Cena und Styles bei der Abwehr ihrer Angreifer. Dieser gute Wille hielt nicht lange an, denn Ziggler schickte  dann Styles auf die Matte, was Cena dazu veranlasste, Ziggler mit einem AA abzufertigen, als SmackDown LIVE in einem Zustand völligen Chaos endete.

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen