Dolph Ziggler vs. Baron Corbin hat nie begonnen, nachdem das "Yep!"-Movement sie attackierte

Dolph Ziggler vs. Baron Corbin hat nie begonnen, nachdem das "Yep!"-Movement sie attackierte

BAKERSFIELD, Kalif. — Nachdem SmackDown LIVE General Manager Daniel Bryan die besten Freunde Kevin Owens & Sami Zayn letzte Woche mit einer WWE-Titel-Chance bei WWE Fastlane auf dem Spiel stehend gegeneinander antreten ließ - ein Match, bei dem beide Superstars ins Titelrennen vorrückten, nachdem WWE Champion AJ Styles attackiert und SmackDown LIVE General Manager Daniel Bryan die umstrittene Entscheidung getroffen hatte – SmackDown LIVE Commissioner Shane McMahon feuerte zurück, indem er ankündigte, dass der zurückkehrende Dolph Ziggler heute Abend bei SmackDown LIVE gegen Baron Corbin antreten würde.. Zusätzlich wird der Gewinner dem WWE Titel-Match mit Styles, Zayn und Owens bei WWE Fastlane hinzugefügt.

Doch bevor Corbin den Ring erreichen konnte, um sich im Match mit Ziggler zu messen, wurde er von dem "Yep!"-Movement im Backstage-Bereich brutal überfallen. Der Lone Wolf versuchte sich zu wehren, aber die Überzahl war zu groß. Ziggler, der spürte, dass er der Nächste war, verlagerte die Schlacht mit dem gefährlichen Duo tief ins WWE-Universum, aber Owens & Zayn bezwangen wieder einmal ihren zahlenmäßig unterlegenen Gegner. Doch bevor sie sich auf ihren Lorbeeren ausruhen konnten, tauchte The Lone Wolf erneut auf, um sich auf der Bühne der Einzugsrampe mit Zayn & Owens anzulegen. Corbin wurde von Zayn & KO erneut als zerknitterter Haufen zurückgelassen.

Da Corbin und Ziggler scheinbar aus dem Rennen sind, wurde das WWE Titel-Bild bei WWE Fastlane noch viel komplizierter.

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen