Charlotte Flair besiegte Sarah Logan

Charlotte Flair vs. Sarah Logan: SmackDown LIVE, 13. Februar 2018

The Queen setzt ihr Streben nach Vergeltung an The Riott Squad fort und bringt Unterstützung mit, als sie es mit Sarah Logan aufnimmt.

Vor zwei Wochen fiel der SmackDown Women's Champion Charlotte Flair in einen furchterregenden Drei-gegen-Eins-Angriff von The Riott Squad zum Opfer, bei dem die Queen regungslos am Boden lag - etwas, was die Titelverteidigerin in ihrer Karriere noch nie erlebt hatte. Wegen dieses beispiellosen Angriffs verlangte Flair letzte Woche bei SmackDown LIVE, gegen Liv Morgan anzutreten und sie holte den Sieg, nachdem der Ringrichter Ruby Riott & Sarah Logan vom Ring ausgeschlossen hatte. Nachdem der Champion Morgan besiegt hatte, erklärte sie nachdrücklich: "Eine geschafft, zwei bleiben noch übrig!". Schnell kam jedoch die Frage auf, ob Flair die Chancen gegen The Riott Squad konsequent überwinden könnte –  eine Frage, die heute Abend beantwortet wurde, als Becky Lynch und Naomi sich der Seite der Queen anschlossen, als sie es mit Logan aufnahm.

Charlotte konnte frei aufspielen und obwohl sie immer wieder einstecken m,usstze, besiegte sie die rauflustige Logan mit einer Natural Selection, bevor sie nach dem Match auf "noch eine übrig" hinwies. In den Worten der baldigen WWE Hall of Famer Goldberg klingt es sicher so, als wäre Ruby Riott die "Nächste".

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen