Charlotte Flair besiegte Liv Morgan

Charlotte Flair besiegte Liv Morgan

SmackDown Women's Champion Charlotte Flair fand sich wieder einmal in Unterzahl wieder, als sie Liv Morgan, die von der Riott Squad unterstützt wurde, entgegentrat. The Queen, von der man vermutete, dass sie das Match gefordert hatte, nachdem The Riott Squad sie letzte Woche brutal angegriffen hatte, behielt anfänglich die Kontrolle über das Match, aber das Gefühl, dass Ruby Riott & Sarah Logan eingreifen konnten, löste sich einfach nie auf. 

Schließlich sprang Logan auf die Ringumrandung, um Flair und den Offiziellen abzulenken und Riott rettete Morgan, indem sie sie aus dem Ring zog. Ihre Taktik würde diesmal jedoch nicht ihre üblichen Dividenden auszahlen, da Riott auf frischer Tat ertappt wurde und sie und Logan vom Ring verwiesen wurden. Dies ermöglichte es Flair, Morgan mit einem gewaltigen Big Boot zu besiegen, bevor sieden Figure-Eight zum Sieg durch Aufgabe anwendete. Nach dem Match sagte Flair "Eine geschafft, zwei übrig", was darauf hindeutet, dass sie mit der Riott Squad noch nicht ganz fertig war.

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen