AJ Styles besiegte Kevin Owens

AJ Styles besiegte Kevin Owens

In seinem ersten von zwei Matches gegen das "Yep!"-Movement, traf AJ Styles auf Kevin Owens, der eine der heftigsten Rivalitäten aus 2017 wieder aufleben ließ. Styles musste keine Augen im Hinterkopf haben, um Sami Zayn im Auge zu behalten, da SmackDown LIVE Commisioner Shane McMahon erklärte, dass bei einem Eingreifen eines "Yep!" Movement-Mitglieds in das Match des anderen, er sie auf der Stelle feuern würde . Wegen dieser Erklärung von Shane-O-Mac konnte Styles völlig frei gegen Owens auffspielen und besiegte ihn schnell mit dem qualvollen Calf Crusher.

Doch bevor The Phenomenal One überhaupt anfangen konnte, über sein bevorstehendes Match mit Zayn nachzudenken, überwältigte Sami ihn mit einem gnadenlosen Angriff. Da das Match zwischen Styles und Zayn bereits geplant war und Owens vs. Styles bereits beendet war, handelte es sich dabei um keinen Verstoß gegen Shanes Dekret.

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen