Shane McMahon hat das Hauptmatch von SmackDown LIVE geändert

Shane McMahon ruft Daniel Bryan heraus: SmackDown LIVE, 28. November 2017

SmackDown LIVE Commissioner und General Manager sprechen über Bryans Umgang mit der Situation rund um Kevin Owens & Sami Zayn.

UNIVERSITY OF KENTUCKY — Nachdem SmackDown LIVE General Manager Daniel Bryan gegen Shane McMahons Wünsche vorgegangen war und Kevin Owens & Sami Zayn letzte Woche nicht feuerte, rief Shane-O-Mac Bryan zum Ring, um die Angelegenheit zu klären. Der "Yes!" - Man machte Shane klar, dass er niemals die Absicht hatte Owens & Zayn zu feuern und bemerkte, dass Team Rot sich sofort zwei der größten Stars von SmackDown LIVE schnappen würde, wenn Team Blau sie gehen lassen würde. Shane verstand Bryans Argumentation. Da er aber immer noch nicht begeistert war, fackelte er nicht lange und verkündete, dass Owens' Match heute Abend gegen Randy Orton nun ohne Disqualifikation sei und Zayn vom Ring verbannt würde.

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen