Van Andel Arena Grand Rapids MI

Zeit und Ort

Mittwoch, Oct 11 | 02:00

Van Andel Arena
Grand Rapids, MI

Wo es läuft

SmackDown Ergebnisse : Alle Details

 

Erhitzte Gemüter in der blauen Tag Team Division

The Usos machen The New Day ein Friedensangebot: SmackDown LIVE,10. Okt. 2017

Die SmackDown Tag Team Champions JImmy & Jey Uso blicken auf ihren brutalen Sieg bei Hell in a Cell über The New Day zurück und machen ihren Rivalen dann ein Friedensangebot, doch das führt dazu, dass andere Teams ihre Chance wittern.

Die SmackDown Tag Team Champions The Usos wollten SmackDown LIVE mit einem Rückblick auf ihren Titelgewinn gegen The New Day  in einem barbarischen Hell in a Cell Match am Sonntag beginnen, doch ihr erratet nie wer, wer, WER etwas zu dem Thema beizutragen hatte. Yeah, The New Day.

Dennoch, Jimmy & Jey, die nach ihrer unglaublichen Schlacht mit Big E & Xavier Woods in der Konstruktion, die Charakter verändert tatsächlich verändert wirkten, schienen einen Waffenstillstand zwischen den beiden Truppen aushandeln zu wollen. Mit ihrer Behauptung, dass The Usos und The New Day die besten zwei Team in der blauen Show seien, waren sie der Ansicht, die Zeit das Kriegsbeil zu begraben sei gekommen.

Doch bevor es zu diesem historischen Moment kommen konnte, wurde sie unvermittelt von den Hype Bros, Chad Gable & Shelton Benjamin, Breezango und The Ascension unterbrochen, die sich alle eine Chance auf den Gewinn der SmackDown Tag Team Championtitel ausrechneten und beweisen wollten besser als die angeblich Besten zu sein. Wer fragt bekommt auch eine Antwort und so kam der General Manager Daniel Bryan heraus und hab bekannt, dass sie alle eine Chance bekommen sollten sich als die nächsten Herausforderer auf die Titel zu beweisen, in einem Fatal 4-Way Match... als nächstes!

SmackDown LIVE gibt's jede Woche in der Nacht von  Dienstag auf Mittwoch im Originalton live auf Sky Sport/ HD zu sehen und Donnerstag ab 22 Uhr mit deutschem Kommentar im Free-TV auf ProSieben MAXX!

 

Chad Gable & Shelton Benjamin verdienten sich in einem Fatal 4-Way Match eine Chance auf die SmackDown Tag Team Championtitel

Im Anschluss an Daniel Bryans Ankündigung, bestritten Shelton Benjamin & Chad Gable, The Hype Bros, The Ascension und Breezango ein Fatal 4-Way Match, um zu bestimmen wer als nächstes eine Chance gegen die SmackDown Tag Team Champions The Usos bekommen sollte.

Die Action war temporeich und explosiv, doch Benjamin und Gable trotzdem dem Wahnsinn, lieferten eine Fülle an qualvollen Suplexen und Spinebuster auf alles was sie bewegte ab und holten sich nach einem unglaublichen Double-Team-Manöver auf Tyler Breeze  den Sieg, um sich ihr Ticket für einen Tanz mit Jimmy & Jey zu lösen.

 

Becky Lynch besiegte Carmella

Becky Lynch vs. Carmella: SmackDown LIVE, 10. Okt. 2017

Der Irish Lass Kicker trifft in einem Einzalmatch auf  Ms. Money in the Bank.

Nach dem ganzen Tumult in der SmackDown LIVE Damenumkleide, traf Becky Lynch  auf Ms. Money in the Bank, Carmella, die natürlich von ihrem angeleinten James Ellsworth begleitet wurde.

Gerissen wie immer, bot die Princess of Staten Island dem Irish Lass Kicker ein heftiges Match, doch reichte das nicht aus, um ihre Gegnerin das Feuer auszupusten, denn Becky nahm Carmella plötzlich in den Dis-arm-her und holte sich den Sieg durch Aufgabe.

 

Kevin Owens und Sami Zayn hatten eine surreale Wiedervereinigung bei SmackDown LIVE

Wiedervereinigt und es fühlt sich so.... seltsam an.

Nachdem Sami Zayn bei WWE Hell in a Cell mit einem Assist für Kevin Owens überraschte, der es dem bitteren Rivalen ermöglichte Shane McMahon in der Nähe des zerstörten Kommentatoren Pults während eines barbarischen Falls Count Anywhere Hell in a Cell Matchs zu besiegen, hieß Kevin Owens seinen "besten Freund" und "Schutzengel" vor dem versammelten WWE Universum bei SmackDown LIVE Willkommen.

Zayn, offenbar fröhlich wie immer, richtete sich mit einer leidenschaftlichen Rede an das Publikum und sagte, KO habe ihm vor zwei Wochen, als er ihn mit einer Powerbomb auf die Ringumrandung geschickt hatte, dabei geholfen endlich das Licht zu sehen. Zayn gestand seine turbulente Vergangenheit mit KO ein, doch gab auch zu, dass Owens mit seinem Hinweis, dass Zayn seine Karriere in die falsche Richtung steuere, Recht gehabt habe. Zayn sagte, dass er KO wegen seinen direkten Worte an Zayn, in Verbindung mit Shane-O-Macs klaren Absichten Owens am Sonntag böse zu verletzten, vor seinem Schicksal bewahrt habe.

Zayn dankte Owens dafür ihm das Licht gezeigt zu haben, dann umarmten sich die beiden mehrfach, sangen Loblieder übereinander, umarmten sich wieder einige Male ... so wie es beste Freunde eben tun.

 

Shinsuke Nakamura & Randy Orton besiegten Rusev & Aiden English

Nach seiner Niederlage gegen Randy Orton bei WWE Hell in a Cell, kam Rusev zu SmackDown LIVE um etwas zu beweisen und der Bulgarische Barbar schloss sich mit Aiden English zusammen, um die Viper und Shinsuke Nakamura in einem mit Stars besetzten Tag-Team-Match entgegenzutreten. 

Für einige Zeit schien es als Dienstag der "Rusev Day" war, denn der Bulgarische Barbar und der Mozart of Mayhem übernahmen die Kontrolle und rangen Orton und Nakamura nieder. Doch ihre Bemühungen reichten nicht aus, denn Orton verpasste dem Bulgarischen Barbar einen RKO outta-nowhere und Nakamura vermöbelte English mit einem Kinshasa zum Sieg.

 

Bobby Roode und Dolph Zigglers Rivalität wurde noch persönlicher

Bobby Roode ruft Dolph Ziggler heraus: SmackDown LIVE, 10. Okt. 2017

Nachdem Dolph Ziggler ihn nach ihrem Match bei WWE Hell in a Cell von hinten attackiert hatte, ruft der Glorious One den Showoff heraus.

Bobby Roode besiegte Dolph Ziggler bei WWE Hell in a Cell, doch der Showoff lachte zuletzt, als er Roode unmittelbar nach seiner Niederlage mit dem Zig Zag abfertigte.

The Glorious One, der nach der Attacke einen noch größeren Groll gegen Ziggler hegte, war im Ring, bereit für eine Auseinandersetzung. Ziggler begab sich auf die Bühne, züchtigte Roode, zeigte ein Fotos des Glorious One wie er ihrem Match bei WWE Hell in a Cell an seine Hosen packte und nannte ihn einen "Schwindler", um dann klar zu machen, dass er ein Rückmatch will. Immer für ein paar Kopfspiele zu haben, gab Roode bekannt, dass es tatsächlich ein Rückmatch geben werde ... aber nicht heute Abend.

Schließlich wurde angekündigt, dass die beiden nächste Woche bei SmackDown LIVE aufeinandertreffen werden.

 

United States Champion Baron Corbin besiegte AJ Styles, um den Titel zu behalten

Baron Corbin  gewann den United States Titel bei WWE Hell in a Cell in einem Triple Threat Match, ohne den Champion zu pinnen ... und natürlich war das für den ehemaligen Titelträger, AJ Styles, eine bittere Pille. Styles war heiß darauf sofort seine Rückmatch-Klausel einzulösen, womit er ein beachtliches Main Event bei SmackDown LIVE ins Leben rief.

The Phenomenal One und The Lone Wolf lieferten dem WWE Universum in ihrem U.S. Titel-Match einige Highlight-Reel-Momente ab, einschließlich Styles, der Corbin mit einem dynamischen Dropkick über das Kommentatoren Pult fliegen ließ. In der Hitze der Action sprang Styles von der Ringumrandung auf Corbin, der jedoch konterte, indem er Styles mit der Schulter zuerst auf den Boden warf. Das machte es für Styles noch viel schlimmer, denn Corbin konnte seinen Feind zurück in den Ring schleppen und mit End of Days zur erfolgreichen Titelverteidigung abfertigen.