United States Champion AJ Styles besiegte Kevin Owens mit Baron Corbin als Gastringrichter

United States Champion AJ Styles besiegte Kevin Owens mit Baron Corbin als Gastringrichter

Nachdem er einige Optionen abgewägt hatte, landete Kevin Owens schließlich bei Baron Corbin als seine Wahl als Gastringrichter für sein Match um den United States Titel gegen AJ Styles. Corbin stimmte unter einer Bedingung zu die Rolle des Offiziellen zu übernehmen: KO sollte ihm eine Chance geben ihn für den United States Titel herauszufordern, falls er den Titel zurückgewinnen sollte, dem Owens zustimmte.  Doch nachdem er Styles im Backstage konfrontiert hatte, sagte der Phenomenal One Corbin, er solle auf seine United States Championtitel Open Challenge antworten, nachdem er seinen Titel verteidigt hat.

Corbin blieb in dem Match für die meiste Zeit neutral, doch die Stimmung änderte sich schnell als Styles versehentlich in Corbin rauschte, nachdem Owens ihn geschubst hatte. Der Lone Wolf ging dann auf Styles los und schubste ihn zurück, was zu einigen Pin-Versuchen durch KO führte. Dann eilte Shane McMahon zum Ring um sicherzustellen, dass für Gerechtigkeit gesorgt wird.

Shane und Corbin begannen zu streiten, woraufhin Owens dem Phenomenal One hinter Corbins Rücken einen Tiefschlag verpassen konnte. Owens versuchte daraus Kapital zu schlagen, doch Shane, der den Low-Blow gesehen hatte, zog Corbin während des Anzählens aus dem Ring. Wütend über Shanes Handeln, legte der Lone Wolf seine Ringrichter-Kluft ab, warf sie Shane-O-Mac zu und verschwand. Shane zog sich das Shirt über und das Match ging weiter.

Ein furioser Owens versuchte sich wieder auf das Match zu konzentrieren, doch er konnte sich von dem Schock nicht erholen, wodurch Styles Druck aufbauen und mit dem vernichtenden Phenomenal Forarm zum Sieg folgen konnte. Shane riss Styles' Hand nach oben, Corbin war nirgends zu sehen und Owens, nun bis auf Weiteres ohne weitere Titelchance, schleppte sich im Schockzustand davon.

SmackDown LIVE gibt's jede Woche in der Nacht von  Dienstag auf Mittwoch um 02:00 Uhr im Originalton live auf Sky Sport 2/ HD zu sehen und Donnerstag ab 22 Uhr mit deutschem Kommentar im Free-TV auf ProSieben MAXX, dem "Home of WWE". Lasst es euch nicht entgehen!

WWE Shows Neueste Ergebnisse

Alle Shows ansehen