Barclays Center Brooklyn NY

Zeit und Ort

Mittwoch, Aug 23 | 02:00

Barclays Center
Brooklyn, NY

Wo es läuft

SmackDown Ergebnisse : Alle Details

 

AJ Styles und Kevin Owens vereinbaren Main Event Match mit hohem Einsatz

Kevin Owens demands a rematch with AJ Styles: SmackDown LIVE, Aug. 22, 2017

After the controversial ending to the United States Championship Match at SummerSlam, Kevin Owens demands a rematch with AJ Styles from Shane McMahon, but KO wants to do it on his terms.

Nachdem AJ Styles den United States Titel in einem packenden Tumult gegen Kevin Owens bei SummerSlam behalten hatte, mit Gastringrichter Shane McMahon als neutraler Offizieller, gerieten Owens und Styles bei SmackDown LIVE sofort wieder aneinander.

KO glaubte, dass er durch eine kontroverse Entscheidung  von Shane-O-Mac um den Sieg gebracht worden war und fordert ein sofortiges Rückmatch. Obwohl Shane nicht glaubte, dass Owens eine weitere Chance verdient hab, stimmt der Phenomenal One bereitwillig zu. KO forderte ebenfalls den Ringrichter wählen zu dürfen, eine weiteres Zugeständnis, das der stets zuversichtliche Styles gerne machte.

Shane-O-Mac stimmte unter einer Bedingung zu: Falls Owens heute Abend verlieren sollte, würd es seine letzte Chance auf den United States Titel sein, solange Styles der Champion ist.

Deine Entscheidung, Owens.

 

Bobby Roode besiegte Aiden English

SmackDown LIVE ist gerade um einiges mehr "GLORIOUS" geworden!

Zur Überraschung des WWE-Universums kam der ehemalige NXT Champion Bobby Roode in die blaue Show und hinterließ in seinem Debüt-Match mit einem emphatischen Sieg über Aiden English, durch einen donnernden Glorious DDT, sofort seine Spuren. Nach dem Match interviewte Renee Young Roode im Ring, fragte was ihn zu SmackDown LIVE gebracht hat. Nachdem er Shane McMahon und Daniel Bryan dazu gratulierte das Konto geleert zu haben, um ihn in die blaue Show zu holen, sagte Roode einfach, dass SmackDown LIVE gerade von "great" zu... ihr wisst schon, "glorious" geworden ist.

Watch exclusive footage of Bobby Roode's SmackDown LIVE debut: WWE.com Exclusive, Aug. 22, 2017

See The Glorious One's first entrance on SmackDown LIVE from an alternate angle in this exclusive video.

 

Shelton Benjamin kehrte bei SmackDown LIVE zu WWE zurück

Jetzt, das sein ehemaliger Partner Jason Jordan zu Raw gewechselt ist, stattete Chad Gable dem SmackDown LIVE General Manager Daniel Bryan einen Besuch in seinem Büro ab, um über seine Zukunft in der Show zu sprechen und  der"Yes!"-Man hatte tolle Neuigkeiten für den früheren Olympiateilnehmer: Im Tausch für Jordan zu Raw, half der Raw General Manager Kurt Angle SmackDown LIVE einen guten Freund des Olympic Hero zu verpflichten: Shelton Benjamin! Der blauen Show war es nicht nur gelungen den früheren Intercontinental, United Stats und Tag Team Champion zu verpflichten, der "Gold Standard" war auch noch daran interessiert sich mit Gable zusammenzuschließen.

Erstaunt, dass er die Chance bekommen würde sich mit einem seiner Helden zusammenzuschließen, ergriff Gable die Gelegenheit und Bryan informierte das neue Team, dass sie nächste Woche ihr erstes gemeinsames Match haben werden.

Mitwirkende Superstars

 

The Usos besiegten The Hype Bros

The Hype Bros vs. The Usos: SmackDown LIVE, Aug. 22, 2017

Just two days after reclaiming the SmackDown Tag Team Titles from The New Day, Jimmy & Jey Uso collide with Zack Ryder & Mojo Rawley.

Die Usos hatten vor ihr Momentum, kurz nach der Zurückeroberung der SmackDown Tag Tam Championtitel von The New Day im SummerSlam Kickoff, gegen The Hype Bros aufrecht zu erhalten. Zack Ryder und Mojo Rawley gaben alles, erhöhten den Takt gegen Jimmy und Jey, doch die Usos setzten sich mit einem gnadenlosen Kick gegen den Kopf des Ultimate Broskis zum 1-2-3 durch.

Nach dem Match ließen die Usos die gesamte blaue Tag Team Division wissen, dass die Titel zurück in der "Uso Strafanstalt" waren und zwar lebenslänglich.

 

Shinsuke Nakamura besiegte The Singh Brothers

Shinsuke Nakamura hatt dem WWE Titel in seinem Match gegen Jinder Mahal am Sonntag bei SummerSlam knapp verpasst, dank der Einmischung der Singh Brothers, die seine Aufmerksamkeit auf sich zogen. Der King of Strong Style schickt sie sofort vom Ring, doch die Ablenkung ermöglichte es Mahal sich hinter den "The Artist" zu schleichen und ihn mit dem donnernden Khallas zu besiegen.

Die Folgen für di Singh Brothers waren in der blauen Show nicht erfreulicher, denn der King of Strong Style dezimierte sie in einen 1-gegen-2 Handicap Match, bei dem der Rockstar von WWE absolute Dominanz zeigte und Samir mit einem Triangle Choke abfertigte.

Nach dem Match versuchte der Modern Day Maharaja vergeblich den Artist zu überfallen, denn Nakamura wehrte die Attacke ab und ließ Mahal nach dem Kinshasa Sterne sehen.

Vorteil Nakamura.

 

Naomi & Becky Lynch besiegten Natalya & Carmella

Naomi & Becky Lynch vs. Natalya & Carmella: SmackDown LIVE, Aug. 22, 2017

New SmackDown Women's Champion Natalya forms an uneasy alliance with Ms. Money in the Bank, Carmella, to tangle with former titleholders Naomi & Becky Lynch in a tag team showdown.

Als neuer SmackDown Women's Champion prahlte Natalya mit ihrem Triumph über Naomi beim Größten Event des Sommers. Doch bevor sie zu weit in ihren Jubel eintauchen konnte, kam ihre Partnerin für das nächste Match und Ms. Money in the Bank, Carmella, hinzu, um die Queen of Harts daran zu erinnern, dass sie jeden Moment ihre Titelchance einlösen könnte, James Ellsworth fügte hinzu, dass es schon am selben Abend soweit sein könnte. Carmella schubste Ellsworth und deutete an, er solle nicht ihren möglichen Plan verraten.

Naomi war heißt darauf ein wenig Wiedergutmachung zu verlangen, nachdem sie ihren Titel am Sonntag verloren hatte und wirkte konzentrierter als jemals zuvor, als sie sich mit Becky Lynch verbündete. Es stellte sich heraus, dass Ellsworths Kommentar vor dem Match die eigentlich Strategie war, denn Carmella versuchte mit allen Mitteln nicht eingewechselt zu werden, vielleicht in der Hoffnung sie würde eine Chance zu Cash-In haben nachdem Natalya von ihren Gegnerinnen mürbe gemacht wurde. Doch Natalya konnte Carmella gewaltsam einwechseln, die sofort mit einem Bexploder auf die Matt geschickt wurde. Naomi ließ den Split-Legged Moonsault gegen die Princess of Staten Island folgen und holte ihrem Team den Sieg.

 

Dolph Ziggler versprach nächste Woche bei SmackDown LIVE das zu machen, was die Stars machen

Dolph Ziggler has big plans for next week: SmackDown LIVE, Aug. 22, 2017

The Showoff makes his return to SmackDown LIVE, but he seems frustrated that it's in a backstage interview.

Dolph Ziggler reagierte in einem Interview mit Dasha Fuentes etwas launisch als er versprach damit zu beginnen wie der "Star" von WWE zu handeln und alles von Singen bis zum Tragen ausgefallener Umhänge tut, um einen theatralischen Einzug zu haben. Der Showoff versprach diese Änderungen würden schon nächste Woche in Kraft treten und stürmte davon.

 

United States Champion AJ Styles besiegte Kevin Owens mit Baron Corbin als Gastringrichter

Nachdem er einige Optionen abgewägt hatte, landete Kevin Owens schließlich bei Baron Corbin als seine Wahl als Gastringrichter für sein Match um den United States Titel gegen AJ Styles. Corbin stimmte unter einer Bedingung zu die Rolle des Offiziellen zu übernehmen: KO sollte ihm eine Chance geben ihn für den United States Titel herauszufordern, falls er den Titel zurückgewinnen sollte, dem Owens zustimmte.  Doch nachdem er Styles im Backstage konfrontiert hatte, sagte der Phenomenal One Corbin, er solle auf seine United States Championtitel Open Challenge antworten, nachdem er seinen Titel verteidigt hat.

Corbin blieb in dem Match für die meiste Zeit neutral, doch die Stimmung änderte sich schnell als Styles versehentlich in Corbin rauschte, nachdem Owens ihn geschubst hatte. Der Lone Wolf ging dann auf Styles los und schubste ihn zurück, was zu einigen Pin-Versuchen durch KO führte. Dann eilte Shane McMahon zum Ring um sicherzustellen, dass für Gerechtigkeit gesorgt wird.

Shane und Corbin begannen zu streiten, woraufhin Owens dem Phenomenal One hinter Corbins Rücken einen Tiefschlag verpassen konnte. Owens versuchte daraus Kapital zu schlagen, doch Shane, der den Low-Blow gesehen hatte, zog Corbin während des Anzählens aus dem Ring. Wütend über Shanes Handeln, legte der Lone Wolf seine Ringrichter-Kluft ab, warf sie Shane-O-Mac zu und verschwand. Shane zog sich das Shirt über und das Match ging weiter.

Ein furioser Owens versuchte sich wieder auf das Match zu konzentrieren, doch er konnte sich von dem Schock nicht erholen, wodurch Styles Druck aufbauen und mit dem vernichtenden Phenomenal Forarm zum Sieg folgen konnte. Shane riss Styles' Hand nach oben, Corbin war nirgends zu sehen und Owens, nun bis auf Weiteres ohne weitere Titelchance, schleppte sich im Schockzustand davon.

SmackDown LIVE gibt's jede Woche in der Nacht von  Dienstag auf Mittwoch um 02:00 Uhr im Originalton live auf Sky Sport 2/ HD zu sehen und Donnerstag ab 22 Uhr mit deutschem Kommentar im Free-TV auf ProSieben MAXX, dem "Home of WWE". Lasst es euch nicht entgehen!